Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 12:59 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 12:59 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Overtime

Fair play!

LINZ. Alle Zahlen sind auf null gestellt, am Sonntag (18.30 Uhr) beginnt mit den Play-offs die heißeste und zugleich fünfte Eishockey-Jahreszeit. Die Black Wings und Bozen sind beim "Pick" übrig geblieben und damit zum dritten Mal en suite Viertelfinal-Gegner. Man kann schon von einem Klassiker sprechen.

Was in den 54 Runden der "regular season" passiert ist, spielt keine Rolle mehr. Die Meisterschaft beginnt quasi von vorne - halt nur ohne Dornbirn, Villach, Ljubljana und Fehervar, die in der Qualifikationsrunde auf der Strecke geblieben sind. Linz und Bozen - um nur zwei zu nennen - haben das Recht auf Verlängerung, auf die schönste Eis-Zeit der Saison, auf Spiele, für die sie seit Sommer hart gearbeitet haben.

Die Vergangenheit muss abgehakt sein - und das gilt auch für die unliebsamen Zwischenfälle, die vor allem die Play-off-Serie 2016 begleitet haben. Die Black Wings gewannen nach hartem Kampf 4:2. Es wurde zwischenzeitlich schmutzig, geradezu bösartig.

Es sind Dinge passiert, deren Wiederholung abzulehnen ist. Fan-Gruppierungen prallten aufeinander, die Polizei war im Einsatz, der Ordnerdienst manchmal ob der sich überschlagenden Ereignisse überfordert. Das war unschön. Eine Fülle von Gehässigkeiten, die abzulehnen sind und eigentlich in der gut miteinander auskommenden Eishockey-Community Seltenheitswert haben.

Eine intensive, sehr spannende Best-of-7-Serie wird Programm sein. Schnell, emotional, um jeden Quadratzentimeter auf dem Eis kämpfend. Gepaart mit unglaublichem Support in beiden Hallen - sowohl in der Keine-Sorgen-EisArena als auch in der Palaonda in Bozen.

Es wird richtig laut werden, darauf freuen wir uns. Das Niveau wird deutlich steigen - auch auf Seiten der zuletzt schwächelnden Black Wings. Aber möge alles, und wirklich alles, die Grenzen des Fair play nicht überschreiten. Vom ersten Bully bis zur Schluss-Sirene.

Kommentare anzeigen »
Artikel Alexander Zambarloukos 22. Februar 2017 - 00:14 Uhr
Mehr Overtime

Wahre Sieger

LINZ. Gänsehaut-Atmosphäre in der Stunde der Niederlage

Ab jetzt heißt es: Verlieren verboten

Drei Siege in Folge sind ein hartes Stück Arbeit, aber nicht unmöglich!

Glaube, Liebe, Hoffnung, aber auch Zweifel

Geht da noch was? Die Linzer Eishockeycracks stehen in der Best-of-7-Viertelfinalserie mit dem Rücken zur ...

Auf nach Bozen

In Spiel zwei treffen die Black Wings und der HCB Südtirol erstmals in dieser Viertelfinalserie in Italien ...

Alle Jahre wieder...

Endlich ist die Zeit gekommen, wofür wir im Sommer so hart gearbeitet haben.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!