Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 21:56 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 21:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Kulinar(r)isch

Ente gut, alles gut?

5 Kommentare Erich Lukas 26. Oktober 2014 - 14:59 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von Ameise (45756) · 27.10.2014 21:00 Uhr
Leere Flasche-

was hat ein Sozi in einer Gans verloren?...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Alcea (6799) · 27.10.2014 21:39 Uhr
Ach B'meise, nicht überall steckt Politik dahinter

aber irgend eine Flasche werde ich schon der Weihnachtsgans in den Hintern stecken, und ich erzähle es dir sicher nicht - Rate mal!
grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Alcea (6799) · 26.10.2014 16:02 Uhr
gebe ich eine leere Mineralflasche der Füllung bei

Klingt sehr, sehr interessant, aber könnten Sie uns Lesern dieses bitte noch genauer erklären?
Danke!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von observer (11753) · 27.10.2014 20:28 Uhr
Wir wohl doch keine aus Plastik sein,

das kann ich mir nicht recht vorstellen. Ich würde ab er lieber auch keine aus Glas reinstecken. Hat die irgendwelche Spannungsprobleme, dann könnte es sein, dass es sie zerreisst. Der Schaden würde den Nutzen dann weit überwiegen, weil essen möchte ich sie dann auf keinen Fall mehr.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pepone (40817) · 28.10.2014 15:49 Uhr
observer

NEIN keine Plastikflasche das wäre eine Katastrophe !!!

aber eine leere Glas-Flasche baut keinen Druck auf wenn sie NICHT geschlossen ist und nicht vergessen Glas wird BRENNEND heiß erzeugt . zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1? 


Bitte Javascript aktivieren!