Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 07:24 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 07:24 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs

Soundtrack des Lebens

Jeder hat ihn. Jeder kennt ihn. Aber jeder entdeckt ihn manchmal erst, wenn er sich intensiver damit beschäftigt: den Soundtrack des Lebens.

Gemeint sind damit die Lieder, die zu gewissen Zeitpunkten des eigenen Lebens eine große Bedeutung für einen hatten. Die Folge davon: Wer eines dieser Lieder hört, erkennt das Phänomen, sich plötzlich gedanklich in den Situationen und in der Zeit wieder zu finden, als der Song an Wichtigkeit für einen gewonnen hat. Es werden Erinnerungen geweckt.

Die Lieder und die persönlichen Geschichten dazu zu hören, ist spannend wie unterhaltsam. Darauf zielt die monatliche Radiosendung "Kopfhörer" auf Radio FRO von Gitarrist Frank Folgmann und mir ab. Wir reden nicht nur über Musik und spielen sie ohne Rücksicht auf Formate und Stile, wir haben Gefallen am individuellen Soundtrack des Lebens gefunden.

Einige Gäste haben uns bereits in ihre musikalische Welten geführt, diese Woche war im "Kopfhörer" Frank Folgmann nicht nur moderierend, sondern auch erklärend gefordert. Sein Soundtrack des Lebens ist hier nachzuhören. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere beim Hören auch an etwas sehr Spezielles in seinem Leben. Denn Musik vereint.

Kommentare anzeigen »
Artikel Reinhold Gruber 14. Juli 2016 - 16:17 Uhr
Weitere Themen

Demi Lovato, Die Prinzen, Maroon 5

Die neuen Alben "Confident", "Eine Nacht in der Oper" und "Singles" in der Kritik.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!