Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 29. November 2014, 04:26 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 29. November 2014, 04:26 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs
Klimamönch

Zwetschgen. Milch. Rahm. Strudel.

Wenn Frauen kochen, ist das ihre verdammte Pflicht. Wenn Männer kochen, ist das hingegen ein Ereignis. mehr »

Kommentare (30)

04. September 2013
16. August 2013
Edmund Brandner

Kunstfertig kotzender Kater

Wie an dieser Stelle bereits angedeutet, funktioniert die Verdauung unseres Katers in zwei Richtungen. Er kann Mäuse nicht nur in einem Stück verschlingen, sondern sie auch genau so kotzen. Am liebsten übrigens vor unserer Haustür. mehr »

Kommentare (27)

Notiz auf Computer Tastatur: Urlaub

Zehn Fragen nach dem Urlaub

Ist nach drei Wochen Urlaub nur der erste Arbeitstag so quälend? mehr »

Kommentare (4)

10. Juli 2013
Urlaub

Ich bin dann mal da

Drei Wochen Urlaub. Das heißt diesmal: Ich bin auch offline. mehr »

Kommentare (3)

23. Juni 2013
Sonne

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit!

Gute Nachricht: Heute Früh durchbrach ich gemeinsam mit der Sonne eine Schallmauer. Wir zwei haben auf meinem Hausdach in diesem Frühjahr genau eine Megawattstunde Strom produziert. mehr »

Kommentare (17)

Leberkässemmel

Der Brandner Mundl schaut ins Paradies

Wenn es stimmt, was man über islamistische Selbstmord-Attentäter sagt – nämlich dass nach Erfüllung ihrer Mission 72 Jungfrauen im Paradies auf sie warten – dann müsste für Klimamönche eigentlich auch etwas drin sein. mehr »

Kommentare (9)

17. Mai 2013
Abgasfreier Rasenmäher

Ich fordere fleischfressende Hasen

Wohlgesinnte Menschen schicken mir Vorschläge, wie ich das Klima noch effektiver retten kann. Begeistert bin ich von der Idee eines abgasfreien Hasen-, äh, Rasenmähers, die mir mein Arbeitskollege Andreas P. übermittelte (siehe Bild). mehr »

Kommentare (29)

29. April 2013
Rennrad Rad

Keine Zeit, tolle Mädchen zu küssen

Es gibt ein Sprichwort, das besagt, dass Afrikaner Zeit besitzen und Europäer Uhren. Ich selbst habe weder das eine noch das andere, bin gewissermaßen also Malteser. Die Uhr fehlt mir nicht, die Zeit aber schon. Selten habe ich so unter Zeitmangel gelitten wie in diesem Frühjahr. mehr »

Kommentare (8)

Hungertod

Ich liebe alle norwegischen Forscher

Dieser Tage war in den OÖNachrichten ein interessantes Interview mit dem deutschen Klimaexperten Fritz Vahrenholt zu lesen, das mich sehr beruhigte. Die Erderwärmung werde bei unter zwei Grad Celsius bleiben, so Vahrenholt. Das hätten er und „alle norwegischen Forscher“ festgestellt. mehr »

Kommentare (8)

01. April 2013
Frischer Bärlauch

Balzen, Bärlauch & Balkone

Meine Tomaten-, Paprika- und Chilipflänzchen am Fensterbrett wollen nicht wachsen. Ich habe den Verdacht, die können sehen, was draußen vor sich geht. Und was nicht. Der Frühling zum Beispiel geht überhaupt nicht vor sich. mehr »

Kommentare (1)

19. März 2013
Photovoltaik

Ich bin ein Stromkonzern!

Wenn die Sonne lacht, bin ich selig. Der Grund: Mitten in diesem Winter bekam ich meine lang ersehnte Photovoltaikanlage. mehr »

Kommentare (8)

Ed Orcutt

Radfahrer sind Klimakiller

Bei gemütlicher Fahrweise emittiert ein Radfahrer rund sieben Gramm CO2 pro Kilometer. mehr »

Kommentare (18)

24. Februar 2013
Spikereifen

Mit Spikereifen die Pistengaudi ausbremsen

Geht es nur mir so oder könnt ihr das Wort „Skifahren“ auch schon nicht mehr hören? Ich gebe zu, bei mir ist die Abneigung nicht einmal saisonbedingt. mehr »

Kommentare (8)

09. Februar 2013
Chilli-Schoten

Ich habe Frühlingsgefühle

Heute begann bei mir die Gartensaison. Nicht, dass ich die Obstbäume geschnitten hätte. Dafür ist es mir draußen jetzt zu ungemütlich. mehr »

Kommentare (13)

16. Januar 2013
Stromzähler

So erwärmte ich 2012 die Erde

Jedes Jahr am 31. Dezember ziehe ich Bilanz und notiere mir die Zählerstände in unserem Haushalt. Diesmal hätte ich es bleiben lassen können. Die Zahlen haben sich im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert. mehr »

Kommentare (30)

30. Dezember 2012
Weinachtspäckchen

Der Engel und das Brotmesser

Ich habe drei große Schwestern und als Kind passte meine Großmutter viel auf mich auf, deshalb kann ich behaupten, unter fünf Frauen groß geworden zu sein. Das half aber auch nichts. Ich verstehe Frauen ebenso wenig wie jeder andere. mehr »

Kommentare (8)

16. Dezember 2012
Audi will 10.000 neue Mitarbeiter einstellen

Audi-Fahrer mögen mich nicht

Ich habe irgend etwas an mir, das Autofahrer aggressiv macht. Manche hupen mich beim Überholen an. mehr »

Kommentare (111)

29. November 2012

Ich lese, du strickst, er schnurrt

Klimaretter leben langsamer, leiser, genussvoller. Besonders angenehm ist das in der schrillsten Zeit des Jahres. mehr »

Kommentare (6)

16. November 2012
Zwischen Salzburg und Bad Ischl

Zwischen Salzburg und Bad Ischl

Kürzlich wollte ich zum letztem Mal in diesem Jahr meine Lieblingsradtour machen: Auf dem Radweg R 4 von Gmunden entlang der Traun nach Linz (und mit dem Zug wieder nach Hause). mehr »

Kommentare (9)

08. November 2012
Hurrikan Sandy

„Sandy“ ist nicht das Problem

„Sandy“ hat gewütet, und man spricht wieder über den Klimawandel. Manche Umweltschützer reiben sich klammheimlich die Hände, weil es mit den USA ein Land erwischte, in dem die Mehrheit Menschen den Klimawandel leugnet. (Der liebe Gott würde ihn niemals zulassen, schon gar nicht in seiner Lieblingsnation.) mehr »

Kommentare (12)

15. Oktober 2012
Hirsch

Jäger ohne Blut im Gemächt

Mein Großvater hatte kein Geld aber viel Spaß. Er setzte sechs Kinder in die Welt, bevor er auf die Idee kam, deren Mutter (meine Großmutter) zu heiraten. Um die Hebamme bezahlen zu können, ging er nach jeder Geburt wildern. mehr »

Kommentare (17)

10. Oktober 2012
Greißler

Mundtote Kassierinnen

Ich liebe den kleinen Supermarkt in meiner Heimatgemeinde. Vor allem die Dame an der Kassa. mehr »

Kommentare (5)

12. September 2012
Handy

Soll ich – oder soll ich nicht?

Der Mobilfunkbetreiber meiner Wahl ist korrupt, deshalb will ich den Anbieter wechseln. Und komme dabei selbst in Gewissensnöte. mehr »

Kommentare (16)

06. September 2012
Dalai Lama

Der Erleuchtete dreht das Licht ab

Wer das Klima schützen will, sollte den Maßstab nicht aus den Augen verlieren. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Ich weiß wovon ich rede. mehr »

Kommentare (10)

27. August 2012
Pferd

Pferde sind auch nicht die Lösung

Heinz S., ein erklärter Liebhaber der guten alten Pferdeeisenbahn, fordert per Mail, ich solle nicht so viel übers Radfahren „schwafeln“, sondern endlich über „gescheite und konkrete“ Maßnahmen zum Klimaschutz schreiben. mehr »

Kommentare (5)

16. August 2012
Mountainbike

Radurlaub mit dem Auto

Eigentlich wollte ich ja nicht. Aber wir sind mit dem Auto meines Engels in den Urlaub gefahren. mehr »

Kommentare (1)

04. August 2012

Lasst uns Kärnten verschenken!

Seit Jahren stelle ich mir vor, wie schön es wäre, sich einfach aufs Rad zu setzen und bis ans Meer zu fahren. In den vergangenen Tagen erfüllte ich mir diesen Traum. mehr »

Kommentare (9)

27. Juli 2012
SV Ried

Fußball und Kunstgeschichte

Die Landesregierung will meine Photovoltaikanlage nicht fördern. Man könnte auch sagen, ich hatte Pech. mehr »

Kommentare (5)

20. Juli 2012
Rolltreppe

Boykottiert Rolltreppen! (Wenn ihr welche habt)

Als Student lebte ich jahrelang in Wien, und weil ich ein Landkind bin, irritierte mich die Dekadenz der Großstädter bis zuletzt. Die Wiener schämen sich für ihren Dialekt, sie scheinen mit zunehmendem Alter Hunde mehr zu lieben als Kinder, und sie halten Menschen aus der Provinz kulturell für minderbemittelt. mehr »

Kommentare (23)

Danke! Freiheitliche sagen Klimakatastrophe ab

Danke! Freiheitliche sagen Klimakatastrophe ab

Beinahe hätten mir 22 Wissenschaftler das Wochenende versaut. mehr »

Kommentare (30)

Tomaten

Hühnerdreck und Brennesseljauche

Houston, wir haben ein Problem im Glashaus. Die Tomatenpflanzen schwächeln. Und ich glaube, ich weiß auch warum. mehr »

Kommentare (6)

Antrag

Nach einer Minute und 30 Sekunden war alles gelaufen

Ich hasse Organisationskram. Ich hasse es, Formulare auszufüllen. Meine Steuererklärung füllt meine Frau aus. Dafür lade ich sie zum Essen ein. mehr »

Kommentare (17)

22. April 2012
Eberstallzell

Ich fahre nie wieder durch Eberstallzell

Eberstallzell ist ein netter Ort. Ich lernte ihn mit 18 Jahren kennen, als mich ein Freund ins Nachtlokal „CC“ mitschleppte. Mir gefiel die Kellerdisco, und seither verbinde ich den Ort Eberstallzell mit guten Erinnerungen. mehr »

Kommentare (48)

16. April 2012
Zug

Die ÖBB wollen mich nicht mehr anfüttern

Einladungen zur Jagd. Inserate in Parteizeitungen. Geldflüsse über Vorfeldorganisationen. Österreichs Politiker lassen sich gerne einladen, und es ist gut, dass Journalisten kritisch darüber berichten. Gut ist es aber auch, wenn Journalisten ihre eigenen Grauzonen überdenken. mehr »

Kommentare (3)

06. April 2012
Benzin gabs um 16 Cent

Wer hätte das gedacht: Benzin wird immer teurer!

In den vergangenen Tagen schockierten Medien und Autofahrerclubs die Öffentlichkeit mit einer Hiobsbotschaft: Benzin und Diesel werden immer teurer! (Heizöl übrigens auch, aber das ist nicht so wichtig.) mehr »

Kommentare (12)

11. März 2012
Red Bull Dose

Lieber Herr Mateschitz!

Beim Radfahren muss ich in diesen Tagen ständig an Sie denken, ohne dass ich es will. Darum schreibe ich Ihnen jetzt einfach. mehr »

Kommentare (76)

02. März 2012
Tomaten

Zartgrüner Nachwuchs beim Klimamönch

Sie sind geschlüpft! Innerhalb von nur drei Tagen erblickten auf meiner Fensterbank 72 Tomatenpflänzchen das Licht dieser Welt. mehr »

26. Februar 2012
Merzedes

Mein Kollege ist ein schräger Vogel

Ist das schon jemandem aufgefallen? Wir haben einen schrägen Motorjournalisten. Er ist der Grund, warum ich mich die ganze Woche auf den Samstagmorgen freue. Das erste, was ich da beim Kaffee aufblättere, ist der OÖN-Motorteil. mehr »

Kommentare (20)

10. Februar 2012
Elektroauto E-Auto Strom

Das Elektroauto kommt, und alles wird wieder gut – oder?

Der umweltbewusste Verkehrsclub Österreich (VCÖ) bricht eine Lanze für die Elektro-Mobilität. mehr »

Kommentare (84)

31. Januar 2012
Fahrrad im Winter

Lieber Herr Hiesl, kann ich bitte eine Sauna haben?

Da rede noch irgendwer blöd über Beamte daher. 92 Frauen und Herren Landesbedienstete fuhren im Vorjahr dem Klima (und sich selbst) zuliebe mit dem Rad ins Amt. mehr »

Kommentare (10)

19. Januar 2012
Ryanair-Pilot warf 120 Passagiere aus Flugzeug

Drei Prozent von uns sind Extremisten

Ich habe einen Freund, der lebt in Los Angeles. Wir besuchten gemeinsam die Hauptschule, danach die HTL und gingen anschließend nach Wien zum Studieren. mehr »

Kommentare (11)

15. Januar 2012
Von Abbeuteln bis Zwutschkerl

Das Jahr 2012 wird scharfe Krümmungen haben

Schwerer Rückschlag an der Selbstversorgerfront: Das selbst gemachte Sugo von meinen Glashaustomaten ist von Schimmel befallen. mehr »

Kommentare (3)

01. Januar 2012
tachometer

11.000 Kilometer zu weit gefahren

Am Silvesterabend zog ich Bilanz: Wir verbrauchten im abgelaufenen Jahr 2700 Kilowattstunden Strom und 1,6 Tonnen Pellets. Ich fuhr 6400 Kilometer mit dem Rad. Damit bin ich zufrieden. mehr »

Kommentare (22)

22. Dezember 2011
Offenes Buch

Der Engel darf nicht einschlafen

Mein Engel und ich haben beschlossen, einen Roman gemeinsam zu lesen. Das heißt: Ich lese laut vor, und die Meinige hört zu und bügelt daneben oder knetet Keksteig. Denn wir bemühen uns, unser Leben zu entschleunigen – auch in Bereichen, in denen CO2-Emissionen keine Rolle spielen mehr »

Kommentare (1)

02. Dezember 2011
Wurstsemmel

Halbzeitvegetarier

Ich ringe nach wie vor mit meinem Fleischhunger. mehr »

Kommentare (6)

23. November 2011
Fußball und Erde

Union Gschwandt und die UNO

Es gibt zwei Dinge, für die ich mich einst brennend interessierte und die mich jetzt nur noch langweilen. Das eine sind Spiele der österreichischen Fußballnationalmannschaft. Und das andere sind UN-Klimakonferenzen. mehr »

Kommentare (2)

20. Oktober 2011
ÖBB Zug

Fahrkarten, Fassbier und ein Inder

Heute habe ich mir online ein Bahnticket von Gmunden nach Amstetten (und retour) gekauft und mit dem Ausdruck der ÖBB-Fahrkarte folgende Information schriftlich bekommen: „Mit dieser Bahnfahrt entlasten Sie unser Klima um 26,3472 Kilogramm CO2.“ Vermutlich im Vergleich zu einer Autofahrt. mehr »

Kommentare (19)

03. Oktober 2011
Wühlmaus

Der Feind in meinem Beet

Darf man als Klimamönch Wühlmäuse vergiften? Ich behaupte - ja. Zugegeben nicht ganz frei von Aggressionen. mehr »

Kommentare (4)

21. September 2011
Sonne

Spiel mit der Sonne

Bei uns haben Waschmaschine und Geschirrspüler auch einen Warmwasseranschluss. Damit können wir im Sommer unseren Sonnenkollektor besser nutzen. Wenn Warmwasser im Überfluss da ist, schalten wir die Geräte ein und sparen dadurch elektrische Energie. mehr »

Kommentare (3)

06. September 2011
Brettljause

Klimakiller Brettljause

Es ist höchst lobenswert, dass sich die OÖN der Kultur der Brettljause annehmen. Da es sich um eine bedrohte Kultur handelt, war es höchste Zeit. Besteht doch die Gefahr, dass die gute alte Speck-Wurst-Käse-Kombination schleichend von degenerierter Kost wie Auftaupizza, Hamburger und Kartoffelchips verdrängt wird. mehr »

Kommentare (4)

02. September 2011

Mein Luxusleben

Seit ich kein Auto mehr besitze, erspare ich mir monatlich zwischen 300 und 400 Euro. mehr »

Kommentare (2)

23. August 2011
Tomaten haben eine CO2-Bilanz Deshalb: Selbst ist der Gärtner!

Paradeisische Zeiten

Kann man an Tomatenvergiftung erkranken? Offensichtlich nicht. Seit Wochen stopfen wir die drallen Früchtchen täglich in rauhen Mengen in uns rein. Das Glashaus quillt über, die Terrasse auch. In allen Formen und Farben kommen die Paradeiser daher. mehr »

Kommentare (5)