Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Dezember 2017, 10:01 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Dezember 2017, 10:01 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Gottfrieds Modeblog

Mode-Künstlertreffen in Rom

Vergangenes Wochenende traf "Gottfried" in Rom den Modekünstler "Azzedine Alaia" und seine Meisterwerke in Rom.

Gottfried Birklbauer vor der Villa Borghese Bild: privat

In den opulenten Ausstellungsräumen in der Galleria Borghese in Rom präsentiert der aus Tunesien stammende Modeschöpfer sozusagen sein Lebenswerk an modischen Kreationen.

Wie in Marmor gemeißelt wirken Azzedine Alaias Kleider-Skulpturen aus Stretch, Seide, Jerseystrick und Nappaleder. Silhouette, Volumen und Oberfläche der Roben korrespondieren perfekt mit den Werken, die sie umgeben.

Ganz typisch für den Designer sind Bandagekleider, aus Stretchbänder gefertigte Kleider, die den Körper wie eine zweite Haut umspielen. Schon Grace Jones trug eines, Elle Macpherson bekam das Hochzeitskleid von Azzedine Allaia und Monica Belucci hat auch Kreationen von ihm.

Gottfried meinte zur Ausstellung: "Es ist eine einzige Augenweide diese Aussstellung, faszinierende Kleider in ihrer Formvollendung der Weiblichkeit, zwischen den Meisterwerken von Caravaggio, Rubens und Bernini zu betrachten. Zeitlos heroische Schönheit!"

Man hat den Eindruck, die Zeit ist stehen geblieben, und man zollt dem Künstler großen Respekt.

Kommentare anzeigen »
Artikel Gottfried Birklbauer 05. Oktober 2015 - 08:37 Uhr
Mehr Gottfrieds Modeblog

Pelz und Mode im lauschigen Innenhof

Am Mittwochabend präsentierte ich zusammen mit Charlotte Binder Küll in Ihrem Innenhof an der Promenade in ...

Fotoshooting à la "Vogue"

Gerade sind bei einem Fotoshooting in meinem Atelier die sensationellen Bilder meiner aktuellen Kollektion ...

Denim geht auch edel

Der Linzer Designer Gottfried begleitete Modeschülerinnen bei ihrer Diplomarbeit.

Fotos vom Entwurf bis zum fertigen Kleid

Alle zwei Jahre gibt es in meinem Heimatort auf der Burg Reichenau Festspiele!
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!