Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 24. August 2016, 19:54 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 24. August 2016, 19:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung
Slow Food
Philipp Braun

Die zwölf beliebtesten Tomatensorten

Im Ritzlhof in Ansfelden herrschten paradiesische Zustände. mehr »

Kommentare (3)

Was Linz isst ...
Karin Haas

Linzer Biobäcker lässt sich nicht unterkriegen

Otto Faschinger ist 57 Jahre jung. Er stammt aus einer alteingesessenen Linzer Bäckerfamilie. Er hat nicht vor, sich von Diskontern, Backbox und Co. unterkriegen zu lassen. mehr »

Kommentare (21)

Schöne neue Welt
Martina Mara

Nein, meinen Sperrcode kriegst du nicht!

Kürzlich habe ich mein Handy-Display geschrottet. Da sowieso keine Versicherung zahlt, gebe ich freimütig zu: Meine kleine Tochter, die Handy- und Schwerkraft-Fetischistin, hat damit nichts zu tun. Mir ist das Ding im Urlaub selber runtergefallen. Sonnencremefinger, Retinadisplay, Steinterrasse: keine Einserkombination. mehr »

Kommentare (2)

Kulinar(r)isch
Erich Lukas

Fuß vom Gas!

Ob in Salz oder Papier, im Weckglas oder mit Dampf - schonendes Garen sorgt für Geschmack und optimale Konsistenz. mehr »

Kommentare (1)

US-Wahl
Florian Danner

Happy Birthday, Mister President! Oder doch lieber: First Dude?

Irgendeinen umstrittenen Sager wird Donald Trump heute schon wieder liefern, damit Bill Clinton die Schlagzeilen nicht dominiert. Ja, Bill. Nicht Hillary. Der Ex-Präsident wird heute 70. mehr »

Kommentare (1)

Olympia-Blog
Kira Grünberg

Nicht viel Ahnung

Beim Stabhochsprung-Bewerb der Herren ging es sportlich richtig zur Sache, die Athleten lieferten herausragende Leistungen ab. mehr »

Architekturkritik
Tobias Hagleitner

Handenberg: Ein Dach für ein Dorf

HANDENBERG. Ortskern erneuern, ist die Kunst zu erkennen, was ein Dorf im Innersten zusammenhält. Das hat mit Objekt und Raum zu tun, noch mehr aber mit Menschen. mehr »

Slow Food
Philipp Braun

Steinpilze – getrocknet oder eingefroren?

Eine Verlängerungsoption vom Waldaroma. mehr »

Kommentare (3)

Urig, g´schmackig
Josef Kreilmeier

Gastronomische „Geheimtipps“, Teil 1

In einer losen Reihe möchte ich den geneigten Lesern meines Blogs weitgehend unbekannte, aber doch interessante Wirtshäuser und Restaurants vorstellen. mehr »

Kommentare (15)

Gottfrieds Modeblog
Gottfried Birklbauer

In die Oper bitte "lang", meine Damen!

Die Zeit der Salzburger Festspiele ist für einen Modeschöpfer hochinteressant. mehr »

Fotogalerie Kommentare (5)

Welser Stadtschreiberin
Stefanie Sourlier

Zu Hause in Wels

Ich gehe durch die Straßen von Wels und versuche nicht daran zu denken, dass es vielleicht schon das letzte Mal ist, dass ich hier entlang gehe. mehr »

Kommentare (5)

Dönmez direkt
Efgani Dönmez

Haarige Geschichten beim Bundesheer

Den Grundwehrdienst attraktiver machen, dies ist das Motto des Bundesheeres und unseres SP-Verteidigungsministers. mehr »

Kommentare (22)

Wein-Blog
Hans Stoll

Wie aus dem Hügel ein Berg wurde

Zehn Jahre ist es her, dass der Verein Leithaberg zum definierten Weinbaugebiet wurde. mehr »

Ein Sommergespräch oder doch ein Verhör?

Wenn ich die bisherigen ORF-„Sommergespräche“ Revue passieren lasse, komme ich zu folgender Analyse.

Was will die FPÖ?

Betreff: „Strache und der blaue Höhenflug“ vom 23. August 2016

Wahre Worte

Der tschechische Regierungschef Sobotka spricht wahre Worte gelassen aus: Wir haben keine muslimische Gemeinde in unserem Land und wir wollen auch keine.

Tagesheimstätte auf der Welser Sparliste

Die Tagesheimstätte für Senioren auf diese Einsparungsliste zu setzen, erregte große Aufregung bei der älteren Generation.

Entscheidungsschlacht

Am Kreuzungspunkt wichtiger Fernstraßen gelegen, kontrollierte Aleppo schon in frühester Zeit den Transithandel im Norden Syriens.

Straßenbahnfahrt durch einen Tarifdschungel

Heftig diskutiert wurde auf nachrichten.at der OÖN-Bericht über die Verlängerung der Straßenbahn bis zum Trauner Schloss. Kritik gab’s vor allem für das Tarifsystem.

Eine legitime Forderung ist ÖVP-Majestätsbeleidigung

Seit der Schließung des Bades in Haslach muss der Bezirk Rohrbach ohne öffentliches Bezirkshallenbad auskommen (4 1/2 Jahre!).

Eine Aufwertung für den Kaiser-Josef-Platz

Ich bin froh über den guten Vorschlag, die Busdrehscheibe vom Kaiser-Josef-Platz Richtung Lokalbahnhof oder Dragonerstraße zu verlegen.

Olympische Gedankenspiele

Gedanken zu den Olympischen Spielen:

Betteln für Rio

Das ÖOC hat 20 Millionen Euro für den Rio-Kader verbrannt. Dazu habe ich eine Frage: Warum wurden die Sportler aufgefordert, sich selber Sponsoren für ihr Material zu suchen?

Bitte Javascript aktivieren!