Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 5. Mai 2016, 06:47 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 5. Mai 2016, 06:47 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung
Urig, g´schmackig
Josef Kreilmeier

Zechprellerei - einmal umgekehrt!

Zechprellerei ist zu recht kein Kavaliersdelikt. Was konsumiert wurde, ist zu bezahlen, egal ob es geschmeckt hat oder nicht. Was für den Gast recht ist, sollte aber auch für den Wirt billig sein. mehr »

Kommentare (40)

Was Linz isst ...
Karin Haas

Nordsee-Restaurant wird Bestattungs-Institut

Die Filiale in der Landstraße 15 im Eckhaus neben dem Passage in Linz war nicht gerade das Parade-Restaurant der Nordsee-Kette. mehr »

Kommentare (14)

Overtime
Alexander Zambarloukos

Eine WM-Party im kleinen Kreis

Katowice mobilisiert nur bei den Eishockey-B-WM-Heimspielen der polnischen Mannschaft die Massen. Trotzdem machen die österreichischen Fans Stimmung, ihr Outfit ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig. mehr »

Kulinar(r)isch
Erich Lukas

Zeitgemäße Gastronomie auf Augenhöhe

Welcher Gastronom träumt nicht davon, eines Tages alles hinzuwerfen, um etwas Kleines, Feines auf dem Land aufzumachen. mehr »

Kommentare (3)

Im Cambridge-Achter
Clemens Auersperg

Eine Ananas gewonnen...

Vorletzter Tag in Eton, und die Spannung steigt! mehr »

NFL Blog
Thomas Nigl

Ostern, Geburtstag und Weihnachten

Die Super Bowl ist nicht nur aus sportlicher Sicht ein Event der Superlative. mehr »

Kommentare (1)

Marathon-Blog
Anna Hauser

Das letzte Training vor dem großen Tag

Diesen Vormittag absolvierte ich mein letztes Training für den Linzmarathon. mehr »

Kommentare (1)

Architekturkritik
Tobias Hagleitner

Eine Stadt ist mehr als Shopping

RIED IM INNKREIS. Das Logo der Weberzeile in Ried im Innkreis zeigt eine Silhouette kleiner Häuser. Ein Städtchen in der Stadt, das will dieses Einkaufszentrum sein. Gelingt das? mehr »

Kommentare (4)

Studentenleben
Michael Kaufmann

Ein Besuch im IT-Dschungel

Ein „Servus“ aus der Zentrale des größten Social Networks der Welt – Facebook Inc. mehr »

Kommentare (1)

Slow Food
Philipp Braun

Street Food: Meine Top 5

Drei Tage lang dürfen sich Feinspitze in der Linzer Tips-Arena wieder von Straßenköchen verführen lassen. mehr »

Kommentare (1)

Urig, g´schmackig
Josef Kreilmeier

Ein kleines aber feines Wirtshaus ist zu haben

Viele Linzer und Mühlviertel-Wanderer werden es kennen, das Waldhäusl in Kirchschlag. Ein kleines aber feines Ausflugswirtshaus mitten im Wald, daher auch der Name. mehr »

Gottfrieds Modeblog
Gottfried Birklbauer

Einzigartige Jacke aus Seidentüchern

Meine Damen, eine neue Idee habe ich für Sie kreiert. mehr »

Kommentare (2)

Welser Stadtschreiberin
Stefanie Sourlier

Schauergeschichten und andere Geschichten

Es ist kalt geworden in Österreich, nicht nur in Wels, an diesem Montagmorgen, kalt und blau, der Himmel wie die in den Zeitungen abgebildete Landkarte von Vorarlberg bis fast nach Wien. mehr »

Dönmez direkt
Efgani Dönmez

4,2 nach Richter – schon genug oder darf es ein bisserl mehr sein?

Vergangenen Montag hat es in Niederösterreich ein Erdbeben nach der Richterskala von 4,2 gegeben, am Sonntag zuvor in der Politiklandschaft durch die Bundespräsidenten-Wahl. mehr »

Kommentare (10)

Blog aus Brüssel
Markus Staudinger

Der Brenner, drei Länderchefs und ein Stich ins Herz

Auf Europatour: In Rom beendeten die Landeshauptleute der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino ihre Besuchstour in Sachen Kontrollen an der Brennergrenze – nicht ohne gewisse Differenzen vor Reiseantritt. mehr »

Kommentare (1)

Kopfhörer
Reinhold Gruber

Demi Lovato, Die Prinzen, Maroon 5

Die neuen Alben "Confident", "Eine Nacht in der Oper" und "Singles" in der Kritik. mehr »

Vor der eigenen Tür kehren

Ich bin der Meinung, dass bei einer Wahl, egal wer immer gewählt wird, es das demokratische Recht jeder Nation ist, welche Person oder Partei gewählt wird.

Kommentare (2)

Verhöhnung

Frau Eisenrauch soll von dem Geld, das sie zu viel einbehalten „durfte“, im Monat 220 Euro zurückbezahlen.

Warum Schieder, warum Zeiler?

In der ausgebrochenen Spekulation um die Nachfolge von Werner Faymann tauchen auch diese Namen auf.

Kommentare (1)

Christliche Kultur

Die FPÖ will die Christen in ihr Boot holen.

Kommentare (9)

Angst

Als fast 50 Jahre langer Abonnent der Oberösterreichischen Nachrichten gehöre ich schon zur älteren Generation, aber ich muss zum ersten Mal in meinem Leben feststellen, dass mir die politische Entwicklung in Österreich Angst macht.

Kommentare (13)

Wo Taktlosigkeit regiert

1924 hat der Sozialphilosoph Plessner die „Grenzen der Gemeinschaft“ ausgewiesen und in einer kleinen Schrift gezeigt, wie wichtig Gesellschaftliches und Öffentlichkeit ist, um von Gefühlsgemeinschaften wie Familien zu jener getragen von Überzeugungen (zum Beispiel der Demokratie) zu gelangen.

Wie unglaubwürdig ist Österreich?

Österreich den Österreichern: Gilt das nur gegenüber den Hilfesuchenden aus dem Ausland?

Kommentare (5)

Registrierkassen

Der Informationsfluss zwischen den Bürgern einerseits und den Politikern andererseits scheint ja zurzeit nicht ganz optimal zu sein.

Mehrheitswahlrecht jetzt!

Dass Rot und Schwarz nicht miteinander können, ist evident! Dass ein Urnengang jetzt für beide desaströs wäre ebenso! Das Mehrheitswahlrecht schon 2018 wäre ein Gewinn für alle!

Kommentare (1)

500-Euro-Scheine

Ist doch irgendwie klar, dass der 500-Euro-Schein kaum von der Bevölkerung genutzt wird und wurde – wie auch, ist der Wert ja gut das 7-Fache, was früher der Tausender war und mit dem fanden auch alle das Auslangen.

Bitte Javascript aktivieren!