Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 25. Juli 2014, 10:24 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Freitag, 25. Juli 2014, 10:24 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung
Formel 1 Blog
Raimund Baumschlager

Sieht Vettel wirklich Sternderl?

Sommer, heiße Luft, Transfer-Theater - wenn die Formel 1 nach Budapest kommt, werden dort nicht nur Reifen aufgeblasen, sondern auch Spekulationen. mehr »

Kommentare (1)

Was Linz isst ...
Karin Haas

Griechen übernehmen Pleite-Restaurant Haiderei

Der Standort Haid ist nicht einfach. Doch das griechisch-kurdische Paar Ferin und Songül Tüker könnten es schaffen. mehr »

Kommentare (16)

Formel 1 Blog
Raimund Baumschlager

Toto Wolff, der Spezialfall

Zunächst einmal an dieser Stelle alles Gute an Toto Wolff. Ich hoffe, dass er sich von den Folgen seines Rad-Sturzes bald erholen wird. mehr »

Kommentare (1)

Digital ist besser
Leander Bruckbög

LG G3: Der Preis der Rekordjagd

Schneller, höher, weiter – dieses Prinzip kennzeichnet nicht nur den Wettbewerb der Leistungssportler, sondern auch jenen in der Technikbranche. mehr »

Kulinar(r)isch
Erich Lukas

Gefräßige Bettler!

Als diebische und gefräßige Bettler haben Naturforscher die kleinen Parasiten, die zu neunzig Prozent aus Wasser und auch sonst aus nicht viel Nahrhaften bestehen einmal bezeichnet. mehr »

Kommentare (2)

Notizen aus dem Nahen Osten
Verena Prenner

"Mit meinem Geld werden meine Brüder in Gaza getötet"

Der Flieger von Istanbul nach Tel Aviv ist spärlich besetzt. Eine Dreierreihe habe ich für mich allein, und es gebe auch die Möglichkeit die Plätze vor und hinter mir zu wählen. Irgendwann schlafe ich ein und erst im Landeanflug werde ich wieder munter. Die Spannung steigt, wie ist die Stimmung in dem Land, in dem ich seit Mai ein soziologisches Foto-Projekt mache. mehr »

Kommentare (1)

Studentenleben
Armin Mandara

Sommerferien: Drei Monate voller Nichtstun?

Nach monatelangem Lernen, unzähligen Prüfungen und schlaflosen Nächten, dürfen wir Studenten die Sommermonate als Fulltime-Job genießen. Ein Sommer ohne Kurse, ohne Klausuren und ohne Professoren. Aber was macht man mit so viel Zeit? mehr »

Kommentare (2)

Slow Food
Philipp Braun

Die fünf beliebtesten Sommergerichte der Linzer

Die These wurde bestätigt, Überraschungen blieben aus. mehr »

Kommentare (6)

Urig, g´schmackig
Josef Kreilmeier

Der für blöd gehaltene oder gemachte Konsument!

Der Kauf von Lebensmitteln wird immer mehr zum Suchrätsel, gute , leicht lesbare Produktinformation hat schon Seltenheitswert. mehr »

Kommentare (43)

Gottfrieds Modeblog
Gottfried Birklbauer

Gottfried-Robe bei Miss-Wahl

Es gibt sie, die neue Miss Austria 2014. mehr »

Kommentare (2)

Welser Stadtschreiber
Michal Hvorecky

Auf der Suche nach der offenen Stadt Wels

Vor fünfzig Jahren wurde Wels die erste Statutarstadt in Oberösterreich. In diesem halben Jahrhundert hat sich die Wahrnehmung eines Bürgers, eines Stadtmenschen und einer Stadtverwaltung radikal geändert. mehr »

Kommentare (3)

Aus dem Leben einer Miss
Julia Furdea

Kategorie „Wasser“ und Bikinis

Neben meinen Vorbereitungsstunden kann ich auch meinen Titel mit tollen und interessanten Veranstaltungen nutzen. Der Energy Globe Award und eine Modenschau für das Linzer Fashion Haus „Sebastian“ standen auf dem Programm. mehr »

Baustellen-Blog
Barbara Eidenberger

Versteckte Zeitzeugen

Godzilla, der Riesenbagger, dürfte satt sein. Zumindest ist nichts mehr übrig. Nicht von den ehemaligen Büroräumen und auch nicht von der alten Druckerei. mehr »

Kopfhörer
Reinhold Gruber

Bye, bye Autogramm

Seit das iPhone mit seiner Frontkamera erfunden wurde, wurde Taylor Swift nicht mehr nach einem Autogramm gefragt. mehr »

Was kommt noch auf uns zu?

Eine Autobahnmaut in Deutschland wäre verständlich. Nachbarländer rund um Deutschland haben sie schon lange.

Teilverkauf der Hillerkaserne

Ich als Gewerkschaftsfunktionär und ehemaliger Dienststellenausschussvorsitzender in der Hillerkaserne begrüße die Maßnahme, dass das Heerespersonalamt weiterhin in der Hillerkaserne seine umfangreichen Aufträge ausführen soll.

Steuerhoheit für Länder

Die FP schwimmt offenbar gedankenlos im Fahrwasser von SPÖVP, wenn sie tatsächlich eine Steuerhoheit für die Länder fordert.

Homo sapiens

Schaltet man den Fernseher ein oder schlägt Zeitungen auf, wird man unweigerlich mit Krieg, Mord und Totschlag konfrontiert.

Humanität?

Und wieder haben 181 Afrikaner die Überfahrt ins „goldene Europa“ nicht überlebt.

Anschlüsse

Betreff: „Die Ukraine wirbelt die Welt durcheinander“, Leitartikel von Heidi Riepl, OÖN vom 23. Juli

Friedenslicht

Es ist geradezu grotesk, aus dem Land der größten Kriegstreiber jedes Jahr das „Friedenslicht“ zu holen und es zu verteilen.

Wer hat erwartet, dass Putin tatenlos zusehen würde?

Meine Bewunderung für Heidi Riepl, die in ihrem Leitartikel zur Ukraine eine den Tatsachen entsprechende Beschreibung der Entstehung dieses Problems veröffentlicht.

Der Hallstätter See als Mülleimer

Ärgerlich ist die Tatsache, dass manche – offensichtlich nicht lernfähige Hallstätter – unseren schönen See noch immer als Mülleimer benutzen.

Kommentare (1)