06. Mai 2016 - 00:04 Uhr · Von Reinhold Gruber · Musik

Ein wenig wie damals

Ein wenig wie damals

Bild:

80er-Flair gefällig? Dann schadet es nie, bei den Pet Shop Boys vorbeizuschauen. "Super" macht Spaß.

Es benötigt nur ein paar Takte von "Happiness" und schon fühlt sich der Kenner, der die Pet Shop Boys in jüngeren Jahren erlebt hat, zu Hause angekommen. Die Pet Shop Boys versprühen hier vertraute Klänge, die in den 80er-Jahren ihren Ruhm begründet haben. Herrlich altmodis,ch, ist so ein Gedanke, der während "Happiness" immer wieder durch den Kopf geistert.

"Super" ist dennoch kein genereller Schritt zurück, weil Neil Tennant und Chris Lowe hier kein vordergründiges Retro-Album eingespielt haben. Nur in einigen Passagen eben haben die Songs diesen Geist von damals. Sie wirken ein wenig wie die Klammer zu Liedern aus dieser Zeit, die längst das Etikett "Klassiker" tragen. "West End Girls", "It’s A Sin", "Suburbia". Zu ihnen findet man über einige der neuen Kompositionen ganz locker wieder zurück. Mit der Musik kippt man in die Stimmung und damit ein Stück weit in das Lebensgefühl der Anfangsjahre der Pet Shop Boys. "Super" ist nicht der große Wurf, aber es macht Spaß, die besten Songs daraus öfter zu hören.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/musik/Ein-wenig-wie-damals;art543,2223693
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!