Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. Oktober 2017, 05:58 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. Oktober 2017, 05:58 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur  > Musik

Die Vielfalt des Blues

Die Rynhrd Boegl Group hat sich für die erste Studio-CD viel vorgenommen – und alles erreicht.

Die Vielfalt des Blues

Bild: Aleks_Pruenner

Die Mundharmonika ist Stilmittel. Sie ist das musikalische Spielzeug von Reynhard Boegl, der seit der Begegnung mit den Blues Brothers der erdigen Musik verfallen ist. Mit seiner Band zeigt der Linzer auf "Illustrated", das seine musikalische Liebe eine große Beständigkeit aufweist.

Die Blues Harp, die Boegl spielt, kann einen aus dem Hocker reißen. Sie ist im Gegenzug aber so dezent im Hintergrund, eine reine Begleiterscheinung, dass man sie fast suchen muss. In den elf neuen Songs aus eigener Feder präsentiert sich bei aller Präsenz des Frontmannes, Sängers und Harp-Spielers ein Kollektiv. Die vier Musiker funktionieren miteinander. Ob nun wie beim Opener "I Want You To Come Back" geradlinig die Post abgeht oder wie in "The Eternal Clock" der Blues seinen bedächtigen Schritt auspackt – es stimmt in sich alles. Die Vielfalt des Blues zu zeigen, war die Idee. Gelungen. Nebenbei machen die Songs richtig Spaß. Heute, 27. März, wird "Illustrated" live beim "Blue Harp Festival" in Traun präsentiert.

Kommentare anzeigen »
Artikel Reinhold Gruber 27. März 2015 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Lieder zum Genießen

Als Genießer sollte man normalerweise schweigen. Nicht in diesem Fall. Iris T. verdient viele Ohren.

Musiklegende Chuck Berry: Neues Album zum 90er

MISSOURI. Der Rock'n'Roller Chuck Berry kündigte an seinem 90.

Robbie Williams kündigt neues Album für November an

LONDON. Lange war es ruhig um ihn, jetzt meldet er sich zurück: Robbie Williams bringt am 4.

Bon Jovi bringen neues Album heraus

NEW YORK. Die US-Rockband Bon Jovi meldet sich mit einem neuen Album zurück: "This House Is Not For Sale" ...

Mit dem Rad und Musik im Gepäck durch Österreich

LINZ. 750 Kilometer radeln die Musiker Georg Kostron und Daniel Bren bei ihrer Tour durch Österreich und ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!