Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:10 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 18:10 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Wegen Missbrauchsvorwürfen: Met suspendiert Stardirigent Levine

NEW YORK. Die Metropolitan Opera in New York hat ihren langjährigen Musikdirektor James Levine wegen massiver Missbrauchsvorwürfe vorerst suspendiert.

1 Kommentar nachrichten.at/apa 04. Dezember 2017 - 08:43 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
silumon (1202) 04.12.2017 09:44 Uhr

Dass Herr Levine eine Schwäche für (ganz) junge Männer hat, ist nicht neu. Dies wurde schon bei seiner Bestellung zum Chefdirigenten der Münchner Philharmoniker im Jahr 1999 thematisiert. Daher wird es auch der Met bei seiner Bestellung nicht unbekannt gewesen sein. Also hätte man schon damals handeln können/müssen (?).
Was wir jetzt erleben, ist pure Heuchelei.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!