Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. April 2018, 03:16 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. April 2018, 03:16 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Straub/Lhotzkys Bravourstücke aus dem Jazzmuseum

Alle heiligen Zeiten verwandelt sich der große Saal des Brucknerhauses in einen Jazzclub. Tische werden aufgestellt, und man darf Getränke mitnehmen.

Straub/Lhotzkys Bravourstücke aus dem Jazzmuseum

Bernd Lhotzky, Günther Straub Bild: Guenther Groeger

Das passte gut zum Thema der "Jazz Piano Night" am Sonntag. "Vom Ragtime zum Swing" stand auf dem Programm, also Musik, die in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts von New Orleans bis New York angesagt war.

Der Linzer Günther Straub und der Deutsche Bernd Lhotzky beeindruckten mit einer Mixtur aus Blues, Boogie-Woogie und Harlem Stride Piano. Von Pete Johnson, George Gershwin oder Jelly Roll Morton stammen die Stücke, "Sweet Georgia Brown" oder der "Saint Louis Blues" sind Ohrwürmer, die mit atemberaubender Technik interpretiert wurden.

Das ist nicht die Speerspitze der Avantgarde, hat eine ordentliche Patina. Vielleicht regt es den einen oder anderen auch dazu an, sich mit dem Jazzpiano nach dem Zweiten Weltkrieg zu beschäftigen, mit Thelonious Monk, Bill Evans oder Cecil Taylor. 

Jazz: Klavierduo Straub/ Lhotzky im Brucknerhaus

OÖN Bewertung:

 

Kommentare anzeigen »
Artikel (haun) 16. Januar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Musical Hair: Ein Lebensgefühl, gesungen und getanzt

Galt MacDermot komponierte ein Musical, das zum Meilenstein der Popkultur der 1960er wurde

Eine Sternstunde des Amateur-Theaters

Theater in der Werkstatt in Kirchdorf/Krems brilliert mit "Don Juan"-Version

Kostbares aus dem Archiv

Musica Sacra: Das Amani-Ensemble in der Minoritenkirche

Eine Kunstausstellung wie ein Erlebnispark

Linz: Stimmungen und Geschichten im Raumschiff

Nach Tod von DJ Avicii meldet sich Manager zu Wort

Der schwedische Star-DJ wurde am Freitag tot in einem Hotel im Oman aufgefunden.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!