Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 29. Mai 2017, 07:38 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Montag, 29. Mai 2017, 07:38 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Sonntags-Matinee für Strindberg

Vor 100 Jahren starb August Strindberg. Die Donaufestwochen erinnern an den Dichter, der eine Zeit seines Lebens im Strudengau verbrachte, am Sonntag mit einer Matinee im Strindberg Museum Saxen, 11 Uhr.

„Ein halbes Blatt Papier“, konzipiert von Manuela Kloibmüller, die auch Regie führt in Mozarts Oper „Betulia liberata“ auf Greinburg, beinhaltet zwei Uraufführungen der Oberösterreicherin Irene Kepl (*1982) und von Nebojsa Krulanovi. Der musikalische Part liegt bei Christina Schauer (Tuba, Stimme) und Manuela Kloibmüller (Akkordeon), Landstheater-Mimin Katharina Hofmann liest Texte von August Strindberg.

Infos, Karten unter 0 7268 / 26857, donau-festwochen.at

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 11. August 2012 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"House of Cards": Gegen Trumps realen Wahnsinn sieht sogar Frank blass aus

Die OÖN sahen die ersten zwei Folgen der am Dienstag anlaufenden fünften Staffel vorab.

Goldene Palme ging an einen Schweden, der keine Regeln kennt

Ruben Östlund überzeugte mit "The Square" die Jury – kein Preis für Michael Haneke.

"Nur Themen, die das Herz berühren"

Heute, 17.50 Uhr, startet auf Puls4 das Talkformat "Heute bei den Schneiders".

Ein Film würdigt Jazzer und Biobauer Paul Zauner

"Sound of Sauwald" feiert morgen OÖ-Premiere.

An diesem Abend trug die Stimme auch die Streicher

Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager begeisterte mit einem Liederabend im Stift St. Florian.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!