Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 08:50 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 08:50 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Ransmayr im Rennen um den Man Booker Prize

Der Oberösterreicher Christoph Ransmayr darf sich Hoffnungen auf den "Man Booker International Prize" machen.

Ransmayr im Rennen um den Man Booker Prize

Christoph Ransmayr Bild: Steinmetz

Auf der gestern veröffentlichten Longlist der für die diese Auszeichnung (50.000 Pfund) in Frage kommenden Bücher steht auch Ransmayrs 2006 erschienener Roman "Der fliegende Berg", der seit vergangenem Jahr auf Englisch vorliegt. Unter den 13 ausgewählten Titeln befinden sich auch Bücher der früheren Gewinner Han Kang (2016) und Laszlo Krasznahorkai (2015). Am 22. Mai wird der Sieger im Londoner Victoria and Albert Museum gekürt, der Preis wird zwischen Übersetzer und Autor aufgeteilt.

2016 hatte es Robert Seethaler mit seinem Roman "Ein ganzes Leben" (englische Übersetzung: "A Whole Life") als erster Österreicher auf die Shortlist des Man Booker International Prize geschafft.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 13. März 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Leuchtende Riesen weisen im Donaupark den Weg zum Frieden

Sparkasse OÖ Klangwolke: Die katalanischen Spektakel-Spezialisten "La Fura dels Baus" visualisieren am 8.

Lehár Festival: In Bad Ischl steppt bald der Inder

Werbe-Ikone Ramesh Nair zeichnet für die Tanzeinlagen bei der schwungvollen Operette "Die Blume von ...

Österreichische Kunstpreise für Wolf Haas und Peter Weibel

Der Preis in der Kategorie "Künstlerische Fotografie" ging an den aus Haslach an der Mühl stammenden ...

Monika Perzl wagt nach 30 Jahren einen Neuanfang

Die Betreiberin der Schärdinger "Galerie am Stein" übersiedelt im Herbst in das Stift Reichersberg.

Lee Konitz – ein starkes Stück Jazzgeschichte

Lee Konitz kann man ohne Zweifel zu den bedeutendsten Jazzikonen der Geschichte zählen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!