Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. Oktober 2017, 04:11 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. Oktober 2017, 04:11 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

"Eine verrückte Mischung" beim "Ahoi Pop"-Festival

Cigarettes After Sex, Voodoo Jürgens, Fünf Sterne deluxe und viele andere treten von 1. bis 4. November im Linzer Posthof auf.

"Eine verrückte Mischung" beim "Ahoi Pop"-Festival

"Ahoi Pop"-Stargast: Voodoo Jürgens Bild: Wolfgang Bohusch

"Wir sind im siebten Ahoi-Himmel", sagt Posthof-Chef Gernot Kremser über das Programm des von 1. bis 4. November stattfindenden "Ahoi Pop"-Festivals. 14 Bands geben sich an drei Tagen bei dessen siebter Auflage die Ehre. Musikalisch verspricht Kremser "eine verrückte Mischung", von Soul über Blues, Pop bis hin zu Hip-Hop.

Headliner am 1.11. ist mit Cigarettes After Sex eine Band, die mit ihrem melancholischen Pop den Sprung vom Geheimtipp hin zum großen Ding geschafft hat. Souligen Südstaaten-Sound liefern Lee Fields & The Expressions ab, bluesigere Töne kommen von Mark Lanegan.

Amadeus-Preisträger Voodoo Jürgens steht am 3.11., dem zweiten "Ahoi"-Tag, auf der Bühne, unterstützt von der US-Rock-Combo Black Lips, den britischen Soul-Newcomern Childhood und Impala Ray aus Bayern. Im Zeichen des deutschen Hip-Hop steht der dritte "Ahoi"-Tag, an dem etwa die Hamburger Fünf Sterne deluxe sowie Megaloh auftreten werden.

Tipp: Für Besitzer einer Arbeiterkammer-OÖ-Karte gibt’s Karten zum Einheitspreis von 10 Euro

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Ein Tribut an den "schwarzen Sinatra"

Auf seinem neuen Album huldigt Gregory Porter der US-Jazzikone Nat King Cole.

"Emmas Glück": Kann Liebe das Sterben erleichtern?

Das Theaterstück über Sterbehilfe wirft viele Lebensfragen auf.

Bei dieser Show gehen ziemlich sicher alle Teilnehmer baden

Der Privatsender Puls4 startet heute mit der spektakulären Spieleshow "Ninja Warrior Austria".

Justin Timberlake trotz "Nipplegate" bei Super Bowl

US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show der Super Bowl am 4. Februar 2018 auftreten.

Doppelspitze am Grazer Joanneum

Wolfgang Muchitsch und Alexia Getzinger bilden das künftige Führungsduo des steirischen Universalmuseums ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!