Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 00:57 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 00:57 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Ed Sheeran erhielt Verdienstorden des britischen Königshauses

LONDON. Der britische Popmusiker Ed Sheeran ist am Donnerstag mit einem Orden des britischen Königshauses ausgezeichnet worden und darf sich nun als Mitglied des "Order of the British Empire" bezeichnen.

Ed Sheeran Bild: (APA/AFP/POOL/JOHN STILLWELL)

Den Orden erhielt Sheeran für sein soziales Engagement und seine Erfolge als Musiker. Ein Ritter ist Sheeran deswegen aber noch nicht. Nur die Ranghöchsten dürfen den Titel "Dame" oder "Sir" tragen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. Dezember 2017 - 15:33 Uhr
Mehr Kultur

Leuchtende Riesen weisen im Donaupark den Weg zum Frieden

Sparkasse OÖ Klangwolke: Die katalanischen Spektakel-Spezialisten "La Fura dels Baus" visualisieren am 8.

Lehár Festival: In Bad Ischl steppt bald der Inder

Werbe-Ikone Ramesh Nair zeichnet für die Tanzeinlagen bei der schwungvollen Operette "Die Blume von ...

Österreichische Kunstpreise für Wolf Haas und Peter Weibel

Der Preis in der Kategorie "Künstlerische Fotografie" ging an den aus Haslach an der Mühl stammenden ...

Monika Perzl wagt nach 30 Jahren einen Neuanfang

Die Betreiberin der Schärdinger "Galerie am Stein" übersiedelt im Herbst in das Stift Reichersberg.

Lee Konitz – ein starkes Stück Jazzgeschichte

Lee Konitz kann man ohne Zweifel zu den bedeutendsten Jazzikonen der Geschichte zählen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!