Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:05 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:05 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Die Toten Hosen rockten den Karneval

DÜSSELDORF. Düsseldorfs Punkrocker, die Toten Hosen, haben beim Rosenmontagsumzug ein lautstarkes Heimspiel gegeben.

GERMANY-CARNIVAL

Die Toten Hosen rockten ihre Heimatstadt Düsseldorf. Bild: PATRIK STOLLARZ (APA/AFP/PATRIK STOLLARZ)

Auf einem eigenen Wagen nahm die Band am Umzug durch die Innenstadt teil. Sie sorgte unter anderem mit dem "Altbier-Lied" und dem Chart-Hit "Tage wie dieser" für Stimmung am Straßenrand.

Die Band stammt aus Düsseldorf und fährt immer wieder beim Umzug mit. Zum ersten Mal war sie 1996 mit einem eigenen Wagen dabei.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. Februar 2018 - 17:51 Uhr
Mehr Kultur

Brit Awards: Dua Lipa und Stormzy als große Gewinner

LONDON. Die Sängerin Dua Lipa ("New Rules") und der Rapper Stormzy ("Big For Your Boots") sind die ...

„Trump The Musical“

LONDON. US-Präsident kommt in London auf die Bühne

Literaturpreis für Wiener Schriftsteller

BERLIN. Der Usedomer Liertaturpreis ging an den Wahl-Österreicher Ilija Trojanow

Helene Fischer holt Konzerte in Wien im Herbst nach

WIEN. Mitte Februar musste die Sängerin zwei Shows in Wien wegen Krankheit  ausfallen lassen

Wenn ZiB 2 nicht wie bisher arbeiten kann, will Armin Wolf gehen

WIEN. Für den ORF-Moderator Armin Wolf gibt es eine Schmerzgrenze: Kann die ZiB 2 nicht wie bisher ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!