Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 22. November 2017, 02:41 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 22. November 2017, 02:41 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

 Dating-Studie: Afd-Wähler sind in der Liebe verbittert

Wähler der deutschen AfD-Partei fühlen sind oft "wenig liebesfähig". Das ergab eine aktuelle Umfrage der Dating-Plattform gleichklang.de

36 Kommentare 13. September 2017 - 14:07 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von weyermark (7736) · 14.09.2017 15:17 Uhr

Entlarvt nun die Studie
die Grünen als Triebtäter ?
Oder haben da Einige bei der Intimbefragung
Wetzen mit Laufen verwechselt ?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19482) · 14.09.2017 14:53 Uhr

Dass die Schrott-"Studie" einer "Dating-Plattform" unter dem hehren Titel "Kultur" bei den Nachrichten zu finden ist, ist eine Verhöhnung der Kultur und ein trauriges Beispiel für "Trash/Boulevard-Journalismus"...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Schuno (674) · 14.09.2017 13:51 Uhr

Hat eventuell die Merkl die dating-Studie in Auftrag gegeben

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von weyermark (7736) · 14.09.2017 13:02 Uhr

Man wußte es ja schon immer:
Des kleinen Mannes Sonnenschein,
ist Schnaxeln und Besoffensein.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von 2good4U (8239) · 14.09.2017 13:02 Uhr

Warum muss ich wenn ich das lese automatisch an das Lied "Schrei nach liebe" von den Ärzten denken zwinkern

https://www.youtube.com/watch?v=bPFxnbeJOO4

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von SRV (7083) · 14.09.2017 10:20 Uhr

Schön, wie sich ein Teil der üblichen Blaunschildboys (Adler, proworx, tofu, emanone & Co) gleich freiwillig meldet und verbal herumschlägt...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Schuno (674) · 14.09.2017 13:56 Uhr
von tofu (3833) · 14.09.2017 10:59 Uhr

Ach, bin ich kein Parteijunge mehr, der posten MUSS???

Leg dich mal auf eine These fest.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von AlfredENeumann (812) · 14.09.2017 10:30 Uhr
von emanone (334) · 14.09.2017 08:47 Uhr
von magni (743) · 14.09.2017 05:52 Uhr

Wenn man auf einer derart seriösen Plattform angemeldet ist, kann man davon ausgehen, dass es irgendwo nicht so passt. Aber danke für die Info.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von oldcharly (657) · 13.09.2017 21:07 Uhr

An unserer Politik kann man sich AUCH nicht mehr erfreuen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von proworx (204) · 13.09.2017 19:34 Uhr

klar das sich der linke haufen leichter tut,wenn man nur auf haarige A.... steht kein wunder.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Puccini (7052) · 13.09.2017 17:10 Uhr

Das ist doch bei der FPÖ nicht anders, nach 5 Bier trauen sie sich den ersten Satz, wenn sie sich die Dame nicht gänzlich "schönsaufen" müssen.
Echte Männer halt ... grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Schuno (674) · 14.09.2017 13:54 Uhr

Ich muss mir meine Frau Gott sei dank nicht schönsaufen, aber bei der Politik die unsere Bundesregierung betreibt bin ich mir nicht sicher ob da 5 Bier zum schönsaufen ausreichen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Strachelos (4415) · 14.09.2017 14:05 Uhr

im Falle einer F-Regierungsbeteiligung empfehle ich ihnen auf Schnaps umzusteigen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Schuno (674) · 14.09.2017 14:26 Uhr
von Strachelos (4415) · 14.09.2017 14:49 Uhr

der Hofer hilft ihnen bei der Auswahl. Ich meine den Markt, nicht den Wahlverlierer.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pepone (41220) · 13.09.2017 15:46 Uhr

1 zu 4 .. das sind 25 % AfD unzufriedenen ...NOCH FRAGEN ?
das glaube ich sogar ohne an FAKE zu denken .

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Schuno (674) · 14.09.2017 14:01 Uhr

Zu Pepone: auf wieviel Prozent würden wir kommen wenn eine Umfrage gestartet würde wieviele Österreicher mir der Arbeit der Regierung nicht zufrieden sind

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von tofu (3833) · 13.09.2017 15:07 Uhr

Klar sind Gutis positiver eingestellt. Selbst wenn sie verdroschen werden, rufen sie noch welcome.

Da ist man als kritischer Bürger früher unzufrieden.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von kulesfak (767) · 13.09.2017 17:05 Uhr

Siehst, dafür haben die Gutis keine Probleme bei der Partnersuche.
Aber wer will schon verbitterte, dauerraunzende Geiferer?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Schuno (674) · 14.09.2017 14:06 Uhr

Habe sie, wie sie diesen Artikel geschrieben haben in den Spiegel geschaut

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von tofu (3833) · 14.09.2017 10:04 Uhr

Wenn man keine Ansprüche an den Partner stellt, lässt sich an jeder Ecke jemand finden.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pepone (41220) · 13.09.2017 16:51 Uhr

tofu

NEIN das stimmt so nicht ...
auch Gutis haben ihre Meinung teilweise geändert und sind nicht mit der aktuellen Migration/ Flüchtlingspolitik einverstanden .
Die Guten sollen bleiben dürfen aber die BÖSEN NICHT !

problematisch wird/ist es mit Afrikaner die sich vielfach als Sklaven der Drogenhändler in ihren Heimatländer unterwerfen " müssen " und als Flüchtlinge /Migrant nach Europa kommen um den Handel hier aufzubauen. Nigeria ist dafür bekannt.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von oblio (21275) · 13.09.2017 15:02 Uhr


Die mögen sich ja selber nicht!
Geschweige denn andere und schon
gar nicht anders Seiende!
Lauter Fälle für die Psychiater!

Die bräuchten alle noch einmal
einen tiefgreifenden Ethikunterricht!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Fortunatus (2906) · 13.09.2017 14:35 Uhr

Die Rechten Parteien leben doch von dem.
Es wird ihne ja suggeriert von den Parteiführern, wie schlecht doch die Welt ist. Die Parteiführung ist doch ihre einzige Chance noch etwas zusammen zu bringen in ihrer Zukunft, anders kommt der Untergang.

Die, welche mit ihrem Leben zurecht kommen, werden von denen ihrer Einfachheit als "Träumer - Träum weiter", als die welche nicht sehen wollen, was wirklich los sein soll abgestempelt. Ist doch überall das Gleiche.

Von der Parteiführung der Rechten Parteien, da erwarten sie sich dann Erlöser ihres persönlichen Versagens und gleichzeitig, dass "die es denen einmal richtig zeigen!" Das ist nicht nur bei Straches Deutschen Freunden, der AfD so. Davon leben die Rechten, schon in der Geschichte. Aber wer lernt schon aus der Geschichte.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von fanfarikuss (2373) · 14.09.2017 07:50 Uhr

"Von der Parteiführung der Rechten Parteien, da erwarten sie sich dann Erlöser ihres persönlichen Versagens und gleichzeitig, dass "die es denen einmal richtig zeigen!"

Darum brennen sie ja darauf dass ihr Basti als strahlender Sieger der starke Mann wird.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pepone (41220) · 13.09.2017 15:49 Uhr

Fortunatus

ein paar cleveren AfD Mitglieder/Innen die die Partei lenken nützen das niedrige IQ Niveau der AfD Bevölkerung aus um Wähler/Innen zu gewinnen. Nichts anderes als die FPÖ .

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Zaungast_17 (22268) · 13.09.2017 14:22 Uhr

ja genau ... alle Rechten sind hasserfüllt und verbittert und alle Linken sind eingeraucht und glücklich? zwinkern

... sieht man doch an den netten Gesichtern...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Floko1982 (2411) · 13.09.2017 14:51 Uhr

nicht alle, .... der Prozentsatz ist es angeführt, .... das schwarz weiss- Denken und die Vereinfachung von Sachverhalten der rechten hast anscheinend inhaliert, ... ich hoff deinem Liebesleben geht es gut, ... zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Zaungast_17 (22268) · 13.09.2017 17:07 Uhr
von Floko1982 (2411) · 13.09.2017 14:20 Uhr

Von irgendwo muss der hass ja kommen, .... eine Statistik für die FPÖ_Wähler wäre interessant, ....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Adler55 (8367) · 13.09.2017 20:08 Uhr

Genau :: unseren Hass könnt ihr haben >> kommt von wem ? Genau , von den rotgrünen ungewaschenen Chaoten !!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von FreundlicherHinweis (1343) · 14.09.2017 10:38 Uhr

"ungewaschen". Das ist Anti-Hippie-Sprech der 60er und 70er. Sie müssen echt alt sein ...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 4 + 1? 


Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!