Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 21:33 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 21:33 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Chanda Rule auf den Spuren der großen Jazz-Stars

Die Jazzreihe der Salzkammergut Festwochen Gmunden ist etabliert, der Besuch beim Konzert der amerikanischen Sängerin Chanda Rule mit ihrer Sweet Emma Band war dementsprechend gut.

Chanda Rule auf den Spuren der großen Jazz-Stars

Chanda Rule Bild: grox

Als die Combo den Abend ohne Solistin eingroovte, war schnell klar, dass an diesem Abend kein musikalisches Neuland betreten werden würde. Traditionspflege war angesagt, Gospel, Blues und Klassiker des Swing wurden interpretiert.

Da wird Billie Holiday die Reverenz erwiesen ("Lady sings the Blues"), Duke Ellingtons "Caravan" mit feiner orientalischer Würze versehen und mit "Afro Blue" an den großen John Coltrane erinnert. Chanda Rule ist eine famose Sängerin, mit samtiger, weicher Stimme. Sie moderiert charmant, flirtet mit dem Publikum, regt zum gemeinsamen Singen an. Im zweiten Set lässt sie ihren Improvisationsfähigkeiten freien Lauf, vor allem die Zugabe, Bobby Timmons’ Evergreen "Moanin’", hat Feuer und Leben. Die männliche Begleitung ist solide. Christian Saalfellner ist Herr der rhythmischen Dinge, Jan Korinek spielt die Hammondorgel mal subtil, mal donnernd, Paul Zauner bläst die Posaune, und Saxophonist Osian Roberts gefällt durch Eleganz. 

Gmundner Festwochen: Chanda Rule

OÖN Bewertung:

 

Kommentare anzeigen »
Artikel (haun) 18. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Nach Tod von DJ Avicii meldet sich Manager zu Wort

Der schwedische Star-DJ wurde am Freitag tot in einem Hotel im Oman aufgefunden.

Vorwurf des Missbrauchs: Wiener Philharmoniker freigestellt

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) hat einen Professor entlassen, nachdem dieser ...

Haftstrafen nach Diebstahl von Baselitz-Werken

Ein 40-jähriger Düsseldorfer und ein 52-Jähriger aus Leverkusen wurden zu Freiheitsstrafen von je drei ...

Star-Dirigent Barenboim gibt Echo zurück

Aus Protest gegen die Auszeichnung der umstrittenen Rapper Kollegah und Farid Bang gibt jetzt auch der ...

Shawn Mendes: „Wollte immer sein wie Cristiano Ronaldo“

BERLIN. Der kanadische Popsänger Shawn Mendes (19) drückt bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!