Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 30. März 2017, 02:57 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 30. März 2017, 02:57 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Buchmesse Leipzig plant Aktion für Deniz Yücel

Für den in der Türkei inhaftierten "Welt"-Journalisten Deniz Yücel planen mehrere Verlage auf der Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März) eine Solidaritätsaktion.

Buchmesse Leipzig plant Aktion für Deniz Yücel

Deniz Yücel Bild:

Verschiedene Lesungen sollen jeweils mit einem Text von Yücel eröffnet werden. "Wir wollen vor den großen Leseveranstaltungen auf der Messe und an jedem Tag zeigen, dass man Deniz Yücel und all die anderen in der Türkei inhaftierten Journalistinnen und Journalisten nicht mundtot machen kann", ließ der Verbrecher Verlag wissen.

Yücel sitzt in der Türkei in Untersuchungshaft. Ihm werden Propaganda für eine terroristische Vereinigung und Volksverhetzung vorgeworfen.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. März 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Dann mache ich was ganz Verrücktes!"

„Wenn ich das überstehe, mache ich etwa ganz Verrücktes!“, sagte Schauspieler Otto Retzer nach einer ...

Hausgemachte Wissenschaft als Zukunft

Eine Ausstellung im Ars Electronica Center zeigt, wie Bürger moderne Erfinder werden.

Vom Leiden Christi und den Schmerzen einer Mutter

Spürbare Dramatik des Leidens bei "Stabat Mater" mit dem Collegium Wartberg im Linzer Brucknerhaus.

Das Freistädter Stimmenfestival mit neuem Anlauf

Das Stimmenfestival Freistadt ist wieder da – nachdem die Veranstaltung im Vorjahr nach Turbulenzen bei ...

Placido Domingos "Aida" wird auf 2018 verschoben

WIEN. Vergangenen November hatte Placido Domingo noch das Großprojekt einer monumentalen ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!