Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 19. Jänner 2018, 02:47 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Freitag, 19. Jänner 2018, 02:47 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Amazon erhält Rechte für "Herr der Ringe"-TV-Serie

LOS ANGELES/SEATTLE. Amazon verfilmt die Vorgeschichte der Mittelerde-Saga "Der Herr der Ringe" als TV-Serie.

AMAZON-CHANNELS/

Vorgeschichte der Mittelerde-Saga nur für Amazon-Prime-Kunden zu sehen. Bild: reuters

Das US-Unternehmen hat sich die Fernsehrechte für die Fantasy-Saga des britischen Schriftstellers J.R.R. Tolkien gesichert, wie Amazon Studios am Montag bekanntgab.

Das Studio arbeite unter anderem mit dem Tolkien Estate and Trust zusammen, hieß es. Es seien mehrere Staffeln und möglicherweise auch ein Spin-Off geplant. Zuschauer brauchen laut Mitteilung das Abonnement Amazon Prime, um die Serie zu sehen.

"Der Herr der Ringe" sei ein "kulturelles Phänomen" und man sei begeistert, die Fans auf eine "neue epische Reise" nach Mittelerde zu führen, heißt es in der Mitteilung.

Tolkiens Werke gehören zu den erfolgreichsten der Literaturgeschichte. Die Trilogie "Der Herr der Ringe" erschien 1954/1955 (auf Deutsch 1969/70). Die dreiteilige Verfilmung unter der Regie des Neuseeländers Peter Jackson ("Die Gefährten", 2001; "Die zwei Türme", 2002; "Die Rückkehr des Königs", 2003) gewann zahlreiche Oscars.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. November 2017 - 11:23 Uhr
Mehr Kultur

"Entblößen und entblöden"

Heute um 21.15 Uhr startet die 12. Staffel von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!"

Sie war Sex, Drugs und Rock’n’Roll

Janis Joplin: Die Rocklegende wäre heute 75 Jahre alt geworden.

Kudern in der Gruppe mit den Meistern der "Fake News"

Drei Mal ausverkauft: Das Duo maschek präsentierte seine besten Häppchen von 2017 im Linzer Posthof

Im Heim fühlt er sich wie in "Sibirien"

Tribüne Linz: Eugen Victor beeindruckt in Felix Mitterers Sozialdrama

Kritik an Staatsoper

Rohbericht des Rechnungshofes liegt vor
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!