Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 26. Mai 2018, 03:56 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Samstag, 26. Mai 2018, 03:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Alfred Peschek 85: Die Klangfarben der Worte und Töne im „müfiadla blu“

Als Gegenbeispiel zu Museumsdirektor Sch., der seinen oö. Dialekt mit Hilfe deutscher Schlager abgelegt hat und das angelernte Niveau mit dem Vokabel "hundselendiglich" beweist, möge Dr. P. herhalten, auch ein g’studierter Linzer.

Artikelbilder 08. Mai 2014 - 00:04 Uhr
Kolumne

Innovator A. Peschek mit Goldhaube Bild:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 1 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!