Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 30. Juli 2015, 22:15 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 30. Juli 2015, 22:15 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

„Afrika! Afrika!“ will Linz in seinen Bann ziehen

LINZ. Von 5. bis 9. November gastiert „Afrika! Afrika!“, präsentiert von den OÖNachrichten in der Linzer Tips-Arena.

„Afrika! Afrika!“ will Linz in seinen Bann ziehen

Beeindruckende Körperkunst in »Afrika! Afrika!« Bild: Georg Lukas

André Hellers Zirkusshow „Afrika! Afrika!“ hat weltweit bereits vier Millionen Menschen begeistert. Ab Herbst 2013 kommt das Erfolgsprogramm als neuinszeniertes und opulentes Theaterereignis zurück nach Europa, von 5. bis 9. November gastiert „Afrika! Afrika!“, präsentiert von den OÖNachrichten in der Linzer Tips-Arena. Ausnahmekünstler, Tänzer, Artisten, Musiker und Akrobaten wollen unter der Choreographie von Georges Momboye das Publikum verzaubern – und die künstlerischen Höhepunkte mit neuen Attraktionen, die in den vergangenen zwei Jahren an unterschiedlichen Orten Afrikas entstanden sind, verbinden.

Der Vorverkauf startet am Mittwoch um 9 Uhr. Karten erhalten Sie bei der OÖN-Tickethotline unter 0732/7805 - 805, im Internet unter nachrichten.at/ tickets oder an den OÖN-Vorverkaufsstellen in Linz, Wels, Steyr und Ried.

Kommentare anzeigen »
Artikel 10. April 2013 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Neue Bruckner-Uni ist bezugsfertig

LINZ. Nach gut vierjähriger Bauzeit ist der Neubau der Anton Bruckner Privatuniversität auf den ...

Ehemaliges "Top Gear"-Team unterschreibt bei Amazon

LONDON. Amazon hat sich durchgesetzt: Die Stars der weltweit erfolgreichen Auto-Show "Top Gear" wechseln ...

Zwei Alphatiere, die sich in die Quere kommen

Heute steigt die Premiere "Im weißen Rössl" in Steyr mit Harald und Daniel Serafin.

Ein hübsch herausgeputzter "Figaro"

Sven-Eric Bechtolf hat nichts riskiert, aber eine flotte Opernkomödie inszeniert.

Applaus für Frank Castorfs "Walküre" in Bayreuth

Auch im dritten Jahr von Frank Castorfs "Ring des Nibelungen"-Inszenierung in Bayreuth fiel seine ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!