Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 21:33 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 21:33 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Affen schlagen Spider-Man

Zumindest an den Kinokassen in Nordamerika.

Affen schlagen Spider-Man

Affe mit Waffe Bild: Centfox

Gegen die kampfwütigen Affen aus "Planet der Affen: Survival" kommt selbst "Spider-Man" nicht an – zumindest an den Kinokassen: Das letzte Kapitel der Affen-Trilogie stürmte am Wochenende auf Platz eins der nordamerikanischen Kinocharts. Dort spielte der Streifen von Regisseur Matt Reeves auf Anhieb knapp 56 Millionen Dollar ein.

Der Vorgängerfilm "Planet der Affen: Revolution" hatte beim Kinostart vor drei Jahren mit 72 Millionen Dollar noch besser abgeschnitten. Heimische Fans können das Action-Spektakel mit Andy Serkis, Judy Greer und Woody Harrelson ab 3. August sehen.

"Spider-Man: Homecoming" rutschte mit Einnahmen von rund 45 Millionen Dollar in den USA und Kanada auf den zweiten Rang ab. Insgesamt spielte der Superheldenstreifen mit Tom Holland in zwei Wochen schon mehr als 208 Millionen Dollar ein. Der Zeichentrickfilm "Ich – Einfach unverbesserlich 3" kam an seinem dritten Wochenende noch auf knapp 19 Millionen Dollar, das reichte für Platz drei der Charts.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 18. Juli 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Nach Tod von DJ Avicii meldet sich Manager zu Wort

Der schwedische Star-DJ wurde am Freitag tot in einem Hotel im Oman aufgefunden.

Vorwurf des Missbrauchs: Wiener Philharmoniker freigestellt

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) hat einen Professor entlassen, nachdem dieser ...

Haftstrafen nach Diebstahl von Baselitz-Werken

Ein 40-jähriger Düsseldorfer und ein 52-Jähriger aus Leverkusen wurden zu Freiheitsstrafen von je drei ...

Star-Dirigent Barenboim gibt Echo zurück

Aus Protest gegen die Auszeichnung der umstrittenen Rapper Kollegah und Farid Bang gibt jetzt auch der ...

Shawn Mendes: „Wollte immer sein wie Cristiano Ronaldo“

BERLIN. Der kanadische Popsänger Shawn Mendes (19) drückt bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!