Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 29. Juli 2016, 14:01 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Freitag, 29. Juli 2016, 14:01 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Bissiges Plädoyer für Kunst und Kultur

Bissiges Plädoyer für Kunst und Kultur

Konrad Paul Liessmann eröffnete die Salzburger Festspiele mit Seitenhieben auf die Politik.

Fotogalerie Kommentare (11)

Spieleabend 2016: Mit einer App und viel Spaß

Spieleabend 2016: Mit einer App und viel Spaß

LINZ. "Rudy Games" aus Linz kombiniert Brettspiele mit moderner Computertechnik.

Kunst auf zwei Kontinenten

Kunst auf zwei Kontinenten

In London betreibt die Gmundnerin Marion Friedmann ihre eigene Galerie. Sie träumt von einem Standort in Lateinamerika.

Die Festspielerin Von Peter Grubmüller

Die Festspielerin

Sie grüßt die Putzkraft in den Gängen des Großen Salzburger Festspielhauses mit gleicher Bedeutsamkeit wie …

Kommentare (2)

So einfach, so pathetisch, so schön

So einfach, so pathetisch, so schön

Rührende Theater-Premiere von "Wie im Himmel" in der Kulturfabrik Helfenberg.

Filmdokumente: Hitler privat mit Familie Wagner

Filmdokumente: Hitler privat mit Familie Wagner

In wieder aufgetauchten Filmaufnahmen ist Adolf Hitler im Kreis der Familie Wagner in Bayreuth zu sehen.

Noch mehr Tickets für Harry Potter

LONDON. Gute Nachrichten für Harry-Potter-Fans: Wer bisher noch kein Ticket für das Bühnenstück "Harry Potter and the Cursed Child" (Harry Potter und das verwunschene Kind) in London ergattern konnte, hat kommende Woche noch einmal die Chance dazu.

Liessmann: "Kunst gibt dem Leben Sinn"

SALZBURG. Die Salzburger Festspiele 2016 sind heute in der Felsenreitschule in der Stadt Salzburg offiziell von Nationalratspräsidentin Doris Bures eröffnet worden. Die Festrede mit dem Titel "Und mehr bedarfs nicht. Über Kunst in bewegten Zeit" hielt Konrad Paul Liessmann.

Kommentare (4)

"Gilmore Girls"-Comeback: Neuer Trailer ist da

LOS ANGELES. Fans der Kultserie "Gilmore Girls" müssen nicht mehr lange warten: Ab dem 25. November sind die vier neuen Folgen der Dramaserie bei Netflix zu sehen.

Fotogalerie

Die politischen Abhängigkeiten des ORF

Wer die Karrieretreppe beim ORF hinaufstolpern möchte, der muss sich vorher parteipolitisch empfohlen haben.

Kommentare (9)

OGH: Stadt Linz muss 8,3 Millionen Euro zahlen

OGH: Stadt Linz muss 8,3 Millionen Euro zahlen

Schiele- und Klimt-Bilder: Hoffen auf aufschiebende Wirkung der Zahlung bis zu gerichtlichem Entscheid über Verjährung des Falls

Kommentare (3)

Virtuoses Pianisten-Paar brachte Gebete ohne Worte

Virtuoses Pianisten-Paar brachte Gebete ohne Worte

Dennis Russell Davies und Maki Namekawa begeisterten bei den Salzburger Festspielen im Mozarteum.

Ende der Ära Husslein-Arco im Belvedere

Ende der Ära Husslein-Arco im Belvedere

Nach den Querelen der vergangenen Wochen um die Verstöße gegen die hausinternen Compliance-Richtlinien ist das Ende der Ära Agnes Husslein-Arco im Belvedere gekommen.

Kommentare (3)

Am Samstag feiert "Harry Potter" Theaterpremiere

Am Samstag feiert "Harry Potter" Theaterpremiere

Viel war lange nicht bekannt über das neue Harry-Potter-Theaterstück, das am Samstag im Londoner Palace Theatre offiziell Premiere feiert.

27. Juli 2016

Belvedere-Direktion wird neu ausgeschrieben

WIEN. Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) hat am Mittwoch in einer Pressekonferenz angekündigt, die bereits erfolgte Ausschreibung für die neue Doppelspitze des Museums ab 1. Jänner 2017 zu wiederholen.

Video Kommentare (9)

gustav klimt liegende

Klimt- und Schiele-Bilder weg: Linz muss laut OGH zahlen

LINZ. Im seit Jahren währenden Rechtsstreit um verschwundene Schiele- und Klimt-Bilder hat jetzt der Oberste Gerichtshof die Stadt Linz zur Zahlung von 8,21 Millionen Euro plus vier Prozent Zinsen an die Erben der Kunstmalerin Olga Jäger verurteilt.

Kommentare (4)

"Wenn du einen Freund suchst, kauf einen Hund"

"Wenn du einen Freund suchst, kauf einen Hund"

Für ORF-Salzburg-Landeschef Roland Brunhofer wird die Wahl des ORF-Generals am 9. August zum Stichtag.

Kommentare (13)

"Ohne Internet gäbe es mich nicht"

"Ohne Internet gäbe es mich nicht"

Fotografie-Shooting-Star Thomas Albdorf ist für den "Unseen Talent Award" nominiert.

Bayreuther Festspiele: Umjubelte Premiere von Laufenbergs "Parsifal"

Bayreuther Festspiele: Umjubelte Premiere von "Parsifal"

Vor drei Jahren inszenierte der Regisseur den "Ring"-Zyklus im Linzer Musiktheater.

Feine Abendmusik im Spannungsfeld der Zeiten

Am Montag gestalteten Anna Maria Pammer (Sopran), Martina Schobersberger (Cembalo/Orgel) und Michael Oman (Blockflöte) in der Linzer Ursulinenkirche ein feines Konzert, das im Spannungsfeld von neuer Musik und Musik aus dem 17. Jahrhundert stand.

26. Juli 2016

Von "Schoitl" bis Udo Jürgens: Peter Fröhlich ist tot

WIEN. Der Schauspieler Peter Fröhlich ist unerwartet im Alter von 77 Jahren gestorben. Wie der ORF von Angehörigen erfuhr, verstarb er bereits am 11. Juli.

Kommentare (1)

Zwischen Zorn, Hedonismus und dem Genuss der Öffentlichkeit

Zwischen Zorn, Hedonismus und dem Genuss der Öffentlichkeit

Johannes Zeiler über seine Rolle als Helmut Zilk im neuen Kinofilm "Deckname Holec".

Kommentare (2)

Für ihn sind Status Quo ein Hammer

Für ihn sind Status Quo ein Hammer

Der Linzer Harald Hammer sieht die Band am 30. Juli am Linzer Domplatz zum 273. Mal.

Kommentare (1)

Klassische Musik trifft Elektronik in den Katakomben der Post City

Klassische Musik trifft Elektronik in der Post City

Von den Einstürzenden Neubauten bis hin zum Bruckner Orchester spannt das Ars Electronica Festival den musikalischen Bogen.

Ein britisches Freudenfest barocker Interpretationskunst

Ein britisches Freudenfest barocker Interpretationskunst

Begeisterung beim Abschluss der diesjährigen Stiftskonzerte für die britische Academy of Ancient Music im Stift St. Florian.

Wildgans-Preis geht an Linzerin Margit Schreiner

WIEN. Die Linzer Autorin Margit Schreiner (*1953) erhält heuer den Anton-Wildgans-Literaturpreis der österreichischen Industrie (15.000 Euro).

25. Juli 2016
Der Anfang von Obonyas Ende als Jedermann

Der Anfang von Obonyas Ende als Jedermann

Der 47-Jährige hört im Salzburger Schuld-und-Sühne-Epos auf – Fusseneggers Buhlschaft-Debüt.

Video Fotogalerie Kommentare (14)

Bitte Javascript aktivieren!