Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 1. April 2015, 19:48 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 1. April 2015, 19:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

60. Song Contest: 1717 Punkte und 49 Songs im Haus der Musik

Udo Jürgens

WIEN. 1717 Punkte bei bisher 48 Antritten: So lautet die Song-Contest-Bilanz Österreichs ganz nüchtern in Zahlen gegossen. Am Donnerstag wird eine Ausstellung im Haus der Musik eröffnet.

Das Erbe des Kunstsammlers Gurlitt

Weiteres Gemälde aus Gurlitt-Besitz ist NS-Raubkunst

BERLIN. Ein weiteres Gemälde aus dem Erbe des Schwabinger Kunstsammlers Cornelius Gurlitt ist als NS-Raubkunst …

Kommentare (1)

"Wer ist dieser Verrückte, der da gesungen hat?"

"Wer ist dieser Verrückte, der da gesungen hat?"

Der weltberühmte Tenor Jonas Kaufmann im OÖN-Interview über Regietheater, Singen beim Kochen und Operette.

Geschenke im Wert von 80.000 Euro

Geschenke im Wert von 80.000 Euro

Das Linzer Kunstmuseum Lentos kann seine Sammlung um mehr als 100 Werke erweitern.

Künstlerischer Gastarbeiter Von Silvia Nagl

Peter Baum: Künstlerischer Gastarbeiter

Ihm zuzuhören, wenn er über Kunst und seine große Leidenschaft, die Fotografie, spricht, ist ein Genuss: klar im Ausdruck, in gewählter Sprache, mit Leidenschaft und großer Kompetenz.

Bis die Ventile glühten

Bis die Ventile glühten

Vienna Brass Connection im Linzer Musiktheater

Lions-Musikwettbewerb in Linz

Beim Lions-Musikpreis für Klarinette in der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz setzte sich am Wochenende die aus Pressbaum bei Wien stammende Vera-Marie Karner unter 15 jungen Musikern aus ganz Österreich durch.

Maren Hofmeister Intendantin der Oper im Steinbruch St. Margarethen

ST. MARGARETHEN. Die Oper im Steinbruch St. Margarethen im Burgenland hat ab April mit Maren Hofmeister eine neue Intendantin.

Disney will Animations-Hit "Mulan" neu verfilmen

HOLLYWOOD. Nach dem erfolgreichen Kinostart von "Cinderella" hat Disney bereits eine weitere Realverfilmung eines seiner Zeichentrickklassiker im Auge.

Astrid-Lindgren-Preis nach Südafrika: Praesa bringt Kinder zum Lesen

STOCKHOLM/KAPSTADT. Für ihre Rolle bei der Leseförderung von Kindern in Südafrika hat die Organisation Praesa den Astrid-Lindgren-Preis 2015 bekommen. Er gilt mit einem Preisgeld von fünf Millionen schwedischen Kronen (knapp 534.000 Euro) als die weltweit höchstdotierte Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur.

Kommentare (1)

"Da wird’s jetzt richtig eng!"

ORF verlängerte Vertrag für Ski-Übertragungsrechte

WIEN. Der ORF hat den noch zwei Saisonen laufenden Vertrag für die Live-Übertragungsrechte der alpinen und nordischen Ski-Weltcups im Fernsehen, Radio und Internet vorzeitig um drei Jahre verlängert.

Kommentare (4)

Karl May

23.03.1898: Als Karl May Linz besuchte

Der große Schwindler: Der Erfinder von „Winnetou“ und „Kara Ben Nemsi“ narrte mit seinen Lügengeschichten die ganze Welt, ein Linzer Fotograf fertigte die Kostümbilder für sein Kasperltheater an.

Kommentare (2)

Es muss ja nicht nur ein rotes Ei sein ...

Originelle Geschenkideen für Osterhasen gesucht - und gefunden!

Fotogalerie Kommentare (1)

Patriotischer Rapper Von Helmut Atteneder

Ardalan Afshar alias Nazar: Patriotischer Rapper

Der Rapper Nazar, mit bürgerlichem Namen Ardalan Afshar, hat bei der Verleihung der Amadeus Awards am Sonntagabend in der Wiener Volksoper die Kategorie HipHop/Urban gewonnen.

Kommentare (3)

Diese Elektra hat das Publikum nicht wirklich elektrisiert

Diese Elektra hat das Publikum nicht wirklich elektrisiert

Buhrufe für das Leading-Team um Regisseur Uwe Eric Laufenberg bei der Premiere von Richard Strauss' "Elektra" in der Staatsoper.

Kommentare (4)

Stück-Absage im Landestheater

Stück-Absage im Landestheater

Überraschend muss das Landestheater Linz die ab 23. Mai geplanten Aufführungen des Stückes "Unser Mann in Havanna" nach dem Buch von Graham Greene absagen.

30. März 2015

Südafrikaner Trevor Noah soll Jon Stuart bei "Daily Show" beerben

NEW YORK. Nicht der erwartete Promi, sondern ein südafrikanischer Komiker soll neuer Gastgeber der "The Daily Show" werden. Trevor Noah (31) werde demnächst Jon Stewart als Moderator der Kultsendung nachfolgen, meldete die "New York Times" am Montag.

Regisseur Helmut Dietl ist tot

MÜNCHEN. Der deutsche Regisseur und Filmemacher Helmut Dietl ist tot. Er starb am Montag im Alter von 70 Jahren im Kreis seiner Familie in seiner Münchner Wohnung.

Kommentare (4)

Karl Moik

Karl Moik im Kreise der Familie beigesetzt

OBERALM. Karl Moik ist bereits am vergangenen Samstag im engsten Familien- und Freundeskreis beerdigt worden.

Landestheater Schauspielhaus

Landestheater Linz streicht "Unser Mann in Havanna"

LINZ. Das Landestheater Linz muss seine geplante Bühnenfassung des Graham-Greene-Romans "Unser Mann in Havanna" absagen, weil die Nachlassverwaltung des Autors die Aufführungsrechte verweigert.

Amadeus Awards: Conchita Wurst räumte ab

WIEN. Österreichs Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst hat am Sonntagabend reich beschenkt das Wiener Volkstheater verlassen. Die Sängerin konnte bei der 15. Verleihung der "Amadeus Austrian Music Awards" ihre drei Nominierungen in ebenso viele Preisen ummünzen.

Fotogalerie Kommentare (52)

Hugh Jackman deutete Ende seiner Wolverine-Rolle an

LOS ANGELES. Der australische Schauspieler Hugh Jackman (46) hat von seiner Wolverine-Rolle offenbar genug.

José Carreras

José Carreras verbreitete Glückseligkeit

Der spanische Startenor gastierte mit seinem Programm "A Life in Music" im Linzer Brucknerhaus.

Kommentare (1)

Raue Töne im Musikantenstadl: Kein harmonischer Abgang für Andy Borg

Raue Töne im Musikantenstadl: Kein harmonischer Abgang für Andy Borg

Seitenhiebe des Moderators wegen geplanter "Verjüngungskur" live auf Sendung.

Kommentare (42)

Meister und Musterschüler in einem

Eric Clapton: Meister und Musterschüler in einem

Heute, Montag, wird Blues- und Rocklegende Eric Clapton 70 Jahre alt. Die OÖN haben seine zehn besten Songs ausgewählt.

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Fulminante Inszenierung von Kaija Saariahos Oper "L’amour de loin" im Musiktheater.

Kommentare (1)

Burgtheater Wien: Flüchtlingsdrama dramatisiert

Burgtheater Wien: Flüchtlingsdrama dramatisiert

Vor rund 2500 Jahren verfasste Aischylos die Tragödie "Die Schutzflehenden", in der er vom Schicksal der Töchter des Danaos erzählt, die Ägypten fliehen, weil sie dort ihre Cousins heiraten sollen.

Das Geschwafel dieses Typs ist nur schwer auszuhalten

Das Geschwafel dieses Typs ist nur schwer auszuhalten

Eine wenig märchenhafte und sehr reduzierte Aufführung von Ibsens "Peer Gynt" im Landestheater.

Kommentare (3)

ältere Artikel
Bitte Javascript aktivieren!