Tipps

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Herwig Natmessnig

Herwig Natmessnig, Sportwissenschaftler bei Runtastic   Bild: (runtastic)

Sport plus Spaß = Erfolg

Jede Sportart wirkt unterschiedlich auf den Körper und bringt verschiedenste positive Trainingseffekte mit sich.

08. April 2016 - 00:04 Uhr

Laufen eignet sich zum Beispiel hervorragend, um die Grundlagenausdauer zu verbessern. Ein Training mit dem eigenen Körpergewicht stärkt die gesamte Muskulatur und hilft beim Abnehmen. Dennoch ist es nicht wirklich sinnvoll, immer nur jene Trainingsmethoden auszuwählen, die am vermeintlich effektivsten zum persönlichen Fitness-Ziel führen. Viel entscheidender ist es, eine Sportart zu finden, die man mit Freude betreibt und die Spaß macht. Damit wird sichergestellt, dass man langfristig und regelmäßig trainiert. Diese Kontinuität im Training ist immer noch die beste Voraussetzung für einen fitteren und gesünderen Lebensstil.

Herwig Natmessnig, Sportwissenschaftler bei Runtastic

Mehr zum Thema Gesundheit und Fitness gibt es auf dem Runtastic Blog www.runtastic.com/blog

»zurück zu Tipps«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 2 + 2? 
Bitte Javascript aktivieren!