Tipps

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Nussnudeln mit Erdbeer-Melissen-Mark

Nussnudeln mit Erdbeer-Melissen-Mark Bild: (OÖGKK)

Nussnudeln mit Erdbeer-Melissen-Mark

10 Portionen, pro Portion 489 kcal

13. Mai 2016 - 00:04 Uhr


Zutaten

Erdäpfelteig für Nussnudeln: 80 dag geschälte, gekochte, kalte und passierte Erdäpfel, 40 dag glattes Mehl, 4 Eidotter, 10 dag weiche Butter, Salz, 15 dag geröstete, geriebene Haselnüsse, 15 dag geriebene Walnüsse, 5 dag Butter, 1 EL Vanillezucker, 2 EL Staubzucker,

Erdbeer-Melissen-Mark: 1 kg Erdbeeren, etwas Zitronensaft, 3 EL Kristallzucker, 1 EL gehackte Zitronenmelisse

Zubereitung

Erdbeeren, Zucker und Zitronensaft mit dem Stabmixer pürieren und mit Melisse abschmecken.
Passierte Erdäpfel mit Mehl vermischen. Butter mit Eidotter vermischen, salzen und anschließend alle Zutaten schnell zu einem Teig zusammenkneten. Teig in gleich große Stücke schneiden und mit den Händen zu fingerdicken Nudeln wuzeln, anschließend in Salzwasser kochen und in kaltem Wasser abschrecken. Warme Nudeln in heißer Butter mit Nüssen und Zucker durchschwenken, anschließend anrichten und mit Erdbeer-Melissen-Mark servieren.

Tipp: Der Erdäpfelteig eignet sich auch gut für Obstknödel.

»zurück zu Tipps«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 4 + 1? 
Bitte Javascript aktivieren!