Tipps

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Julia Vana

Ernährungsexpertin Julia Vana Bild: Runtastic

Man muss geduldig sein

Gewichtsreduktion begleitet von Ernährungs- und Fitness-Experten kann den Teilnehmern von Abnehm-Camps helfen, einen gesunden Umgang mit Ernährung und Sport zu erlernen.

14. Mai 2016 - 00:04 Uhr

In der Regel dauern diese Camps mehrere Wochen. Das gibt Abnehmwilligen genügend Zeit, um das Gelernte umzusetzen, gemeinsam gesund zu kochen und regelmäßig Sport zu treiben. Zeit ist hier das Stichwort: Denn um überschüssige Kilos auf gesunde Art und Weise zu verlieren – dafür muss man oft geduldig sein. Bei einem halben bis einem Kilo pro Woche ist die Gefahr des berüchtigten Jo-Jo-Effekts geringer als bei Crash-Diäten. Wichtig ist außerdem, danach weiter durchzuhalten, um nicht wieder in alte Verhaltensmuster zu fallen. Die Unterstützung von Familie und Freunden ist in dieser Zeit unverzichtbar.

Julia Vana, Diätologin bei Runtastic

»zurück zu Tipps«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 43 - 10? 
Bitte Javascript aktivieren!