Fit und schlank in 8 Wochen

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Kommentare zu diesem Artikel
von Freidenker2012 (1180) · 17.05.2016 11:24 Uhr

Was ich sehr amüsant finde:
Vor 10 Jahren waren Kohlenhydrate (auch Nudeln etc.) bei Ernährungswissenschaftlern hoch im Kurs. Man solle viel Kohlenhydrate zu sich nehmen, aber wenig Fleisch hieß es damals.

Das hat sich inzwischen komplett ins Gegenteil verkehrt: Fleisch hui, Kohlenhydrate pfui.

Da fragt man sich schon, worauf solche Experten ihre Thesen stützen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Gugelbua (15781) · 17.05.2016 09:08 Uhr

man sollte weniger und gezielter essen.
dafür nehmen sich die Menschen heutzutage nicht mehr die Zeit, einfach runterschlucken was der Markt an Fertigproducken anbietet macht DICK grinsen
Diäten sind kranken Menschen vorbehalten!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von herst (9444) · 17.05.2016 09:22 Uhr

...was der Markt an Fertigproducken anbietet macht DICK

Und auch die Konten der Hersteller-Anbieter werden DICK,besonders,wenn die natürlichen Inhaltsstoffe durch billige Zusatzstoffe,Aromen etc. ersetzt werden...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von capsaicin (3603) · 17.05.2016 07:58 Uhr

dieser mythos gehört auch ins märchenland und stimmt nicht:

"Grundsätzlich ist Bewegung ein Muss...."

bewegung KANN (!) den abnehmprozess beschleunigen, ist aber keineswegs eine grundvoraussetzung für einen gewichtsverlust.

theoretisch kann man auch mit einer SCHOKODIÄT abnehmen:

wer täglich AUSSCHLIESSLICH eine 100 g tafel schokolade isst (ca. 500 kalorien) und sonst nix und auch keinen sport betreibt (außer wasser trinken) wird staunen, wie die kilos purzeln - es geht alleine darum, ein tägliches kalorienDEFIZIT zu erreichen !

natürlich gibts es gesündere lebensmittel als schokolade, aber damit soll nur das grundprinzip des abnehmens (regelmäßiges kaloriendefizit) erklärt werden.

wer am tag 3 kg gesunde bananen isst, und dazu eine halbe stunde läuft, wird auch kein gewicht verlieren.

conclusio: gscheites essen + bewegung sollte zur lebenseinstellung werden --> und keine erzwungene zwischendurchperiode sein...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 1 + 2? 
Bitte Javascript aktivieren!