Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Februar 2017, 03:12 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Februar 2017, 03:12 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

KLAGENFURT. Am Samstagnachmittag sind in Klagenfurt bei einem Autounfall vier Personen schwer verletzt worden.

Zwei Fahrzeuge stießen auf der Völkermarkterstraße zusammen. Drei Verletzte wurden sofort ins Klinkum Klagenfurt gebracht, ein weiterer Beteiligter musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden und wurde dann sofort in den Schockraum des Spitals gebracht, teilte das Rote Kreuz mit.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 23. Januar 2016 - 16:51 Uhr
Weitere Themen

Niederösterreich eröffnet die Jagd auf den Fischotter

SANKT PÖLTEN/LINZ. Zum Abschuss freigegeben hat die niederösterreichische Landesregierung jetzt den ...

Firtasch wieder auf freiem Fuß

WIEN. Der ukrainische Oligarch Dmitri (Dmytro) Firtasch ist wieder auf freiem Fuß.

Sachverständiger rastete bei Verkehrskontrolle aus

WIEN. Im Zuge eines "Saufanfalls", so sein Verteidiger, hat ein gerichtlich beeideter Sachverständiger für ...

Mutter getötet: Verdächtiger in kritischem Zustand

WIEN. Jener 52 Jahre alte Mann, der am Donnerstagmittag in Wien-Donaustadt seine Mutter getötet haben soll ...

Umfangreiche Staus nach Unfall auf S1

VÖSENDORF. Ein Unfall auf der Wiener Außenring-Schnellstraße (S1) bei Vösendorf Richtung Schwechat hat am ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!