Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 29. Juli 2016, 05:58 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Freitag, 29. Juli 2016, 05:58 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

KLAGENFURT. Am Samstagnachmittag sind in Klagenfurt bei einem Autounfall vier Personen schwer verletzt worden.

Zwei Fahrzeuge stießen auf der Völkermarkterstraße zusammen. Drei Verletzte wurden sofort ins Klinkum Klagenfurt gebracht, ein weiterer Beteiligter musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden und wurde dann sofort in den Schockraum des Spitals gebracht, teilte das Rote Kreuz mit.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 23. Januar 2016 - 16:51 Uhr
Weitere Themen

Kind überstand Fünf-Meter-Sturz fast unverletzt

RAURIS. Fünf Meter tief auf ein parkendes Auto stürzte am Mittwoch ein Fünfjähriger im Salzburger Rauris.

Mit Rasenmäher drei Finger teilweise amputiert

NIKOLSDORF. Ein 45-jähriger Osttiroler hat sich am Donnerstag mit seinem Rasenmäher drei Finger der linken ...

Vierjähriger stürzte in Asylunterkunft von Geländer

WIEN. Ein vierjähriger Bub ist in einer weststeirischen Asylunterkunft am Donnerstagvormittag von einem ...

Eine Festnahme vor EL-Qualispiel in Wien

WIEN/TRNAVA. Vor dem Qualifikationsspiel für die Gruppenphase der Europa League der Wiener Austria gegen ...

Keine Flüchtlinge behandelt: Berufsverbot für Arzt

WIEN. Ein Wiener Arzt hat Anfang des Jahres für Aufregung gesorgt, nachdem er wissen ließ, keine ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!