Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:59 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 22. Februar 2018, 07:59 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Urlauberschichtwechsel: Wo es sich am Wochenende staut

WIEN. Nicht nur in Österreich steht an diesem Wochenende ein Urlauberschichtwechsel an, auch in den deutschen Bundesländern Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Saarland enden die Ferien, während sie in den Niederlanden beginnen.

Einbahn-Lösung für den Mona-Lisa-Tunnel?

Gleichzeitig mit dem Ferienbeginn in Oberösterreich beginnt auch wieder die Stausaison. Bild: VOLKER WEIHBOLD

ÖAMTC und ARBÖ prophezeien deshalb entsprechende Staus auf den Transitrouten durch West- und Südösterreich.

Staus vor allem in Westen

Die Grenzübergänge, wie etwa Kufstein/Kiefersfelden auf der Inntal Autobahn (A12) und beim Walserberg auf der West Autobahn (A1), dürften ein weiteres Mal überlastet sein. Auch bei Suben auf der Innkreis Autobahn (A8) sowie bei Freilassing auf der Münchener Straße (B155) sollte man mit Verzögerungen rechnen. Autofahrer müssen zudem zu und aus den Skigebieten zusätzliche Behinderungen einplanen.

Weitere Staupunkte sind die Westautobahn (A1) zwischen Salzburg und dem Grenzübergang am Walserberg, die Südautobahn (A2) vor Baustellenbereichen zwischen Klagenfurt und dem Packsattel, die Tauernautobahn (A10) zwischen dem Knoten Salzburg und dem Knoten Pongau sowie die Inntalautobahn (A12) zwischen dem Grenzübergang Kufstein/Kiefersfelden und Wiesing und die Rheintalautobahn (A14) Höhe Bludenz bei der Abfahrt ins Montafon.

Probleme erwartet der ÖAMTC zudem auf der Arlberg Schnellstraße (S16) zwischen Bludenz und der Mautstelle St. Jakob, der Ennstal Straße (B320) zwischen Radstadt und Liezen, der Pinzgauer Straße (B311) zwischen Bischofshofen und Saalfelden, insbesondere vor dem Schönbergtunnel. Dazu noch auf der Fernpass Straße (B179) zwischen Nassereith und Füssen in Bayern, insbesondere vor dem Lermooser- und dem Grenztunnel Füssen, der Loferer Straße (B178) zwischen dem Steinpass und Wörgl, der Eiberg Straße (B173) zwischen Kufstein und Söll, der Tiroler Straße (B171) zwischen Kufstein und Kiefersfelden, der Zillertal Straße (B169) zwischen Schlitters und Mayrhofen und der Gasteiner Straße (B167) zwischen Lend und Bad Gastein.

Laut ARBÖ wird das Messegelände in Klagenfurt von Freitag bis Sonntag zum "Mekka" für Häuselbauer und jene, die an eine Renovierung denken. Staus rund um das Messegelände scheinen unvermeidlich, auch die Parkplatzsuche könnte zur Herausforderung werden, weshalb eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu empfehlen ist.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. Februar 2018 - 12:59 Uhr
Mehr Chronik

Fünf Verschüttete bei Lawinenabgängen in Tirol

SANKT ANTON AM ARLBERG. Fünf Wintersportler sind am Mittwoch bei zwei Lawinenabgängen in St.

Bus-Katastrophe in Tirol verhindert - Franzose erhielt Medaille

STRASSBURG. Eine Tapferkeitsmedaille wurde einem Franzosen verliehen, weil er im Vorjahr ein schweres ...

Betrunkener schlief in McDrive ein

YBBS. Hungrig hat ein Mann in der Nacht auf Samstag eine Disco in Ybbs (Bezirk Melk) verlassen.

Kärntner bei Schlägerungsarbeiten getötet

HERMAGOR. Ein Todesopfer und einen Schwerverletzten hat am Mittwoch ein Arbeitsunfall in Hermagor gefordert.

Kopfschuss auf offener Straße in Wien: Nach Freispruch wird Prozess wiederholt

WIEN. Ab 1. März wird am Wiener Landesgericht für Strafsachen der Mordprozess gegen einen 28-jährigen Mann ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!