Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 00:55 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 00:55 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Tödlicher Motorradunfall in Tirol

KIRCHDORF. Ein 51-jähriger Bayer ist am Samstagnachmittag bei einem Motorradunfall in Tirol gestorben.

Der Mann war als Mitglied einer zehnköpfigen Motorradgruppe auf der B 176 im Gemeindegebiet von Kirchdorf von Kössen unterwegs. Die Gruppe fuhr laut Polizei in Richtung St. Johann, als der Deutsche bei einer Kurve auf der nassen Fahrbahn ausrutschte und gegen einen Drahtzaun neben der Fahrbahn prallte.

Während das Motorrad noch einige Meter weiter schlitterte, kam der Lenker unmittelbar nach dem Drahtzaun in der angrenzenden Wiese zu liegen. Obwohl eine nachfolgende Motorradlenkerin unverzüglich Reanimationsmaßnahmen einleitete und diese dann von der Rettung und dem Notarzt fortgesetzt wurden, konnte nach Einlieferung in das Unfallkrankenhaus Salzburg nur mehr der Tod des Mannes festgestellt werden.

Im Einsatz standen das Rote Kreuz mit Notarzt, der Rettungshubschrauber Christophorus 4 sowie die freiwillige Feuerwehr Kirchdorf mit drei Fahrzeugen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. August 2017 - 21:57 Uhr
Weitere Themen

Hunde setzen den "Dackelblick" ganz bewusst ein

Wenn Hunde etwas wollen, legen sie gern den Kopf schief und schauen ganz treuherzig.

Wiener Derby: Vier Festnahmen und zahlreiche Anzeigen

WIEN. 400 Polizisten hatten am Sonntagnachmittag beim Derby zwischen Rapid und Austria Wien alle Hände ...

21-jähriger Steirer starb bei Verkehrsunfall

MARIAZELL. Ein 21 Jahre alter Bäcker aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist am Sonntag mit seinem Auto ...

Polizeischüler lauerte Ex-Freundin mit Pistole auf

WIEN. Zu gefährlichen Szenen kam es Samstagabend in Wien-Ottakring.

Salzburger fälschte Rezepte mit gestohlenem Arztstempel

KOPPL. Bei einer Personenkontrolle haben Polizisten am Samstag in Koppl (Flachgau) in Salzburg bei einem ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!