Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:02 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:02 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Terrorverdächtiger in St. Pölten: U-Haft beantragt

ST. PÖLTEN. Nach der Festnahme eines terrorverdächtigen 30-jährigen Syrers am Donnerstag hat die Staatsanwaltschaft St. Pölten am Freitagnachmittag die Verhängung der U-Haft beantragt.

Cobra

Cobra-Einsatz bei Festnahme (Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

Eine Entscheidung des Gerichts stand noch aus. Der Beschuldigte habe sich bisher leugnend verantwortet, sagte Michaela Schnell, Leiterin der Anklagebehörde, auf Anfrage.

Bei dem Mann handelt es sich um einen Asylwerber, bestätigte ein Kriminalist. Die Ermittlungen stünden am Anfang, fügte er hinzu. Der Verdächtige habe bei der Festnahme keinen Widerstand geleistet.

Sichergestellte Datenträger würden noch ausgewertet, ließ die Leiterin der Staatsanwaltschaft wissen. Texte in arabischer Sprache müssten übersetzt werden.

Bei dem Mann bestehe der Verdacht der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, nämlich der radikalislamischen früheren Al Nusra-Front, hatte Schnell am Donnerstag mitgeteilt. Ein konkretes Bedrohungsszenario habe es nicht gegeben.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 17. Februar 2017 - 15:27 Uhr
Weitere Themen

Hubschrauber stürzte bei Flugshow ab

INNSBRUCK. Der Heli touchierte ein Gebäude und stürzte dann zu Boden. 

Tierquäler in Tirol schnitten Hund Schwanz ab

INNSBRUCK. Unbekannte Tierquäler haben am Mittwoch in Reith im Alpbachtal (Bezirk Kufstein) einen Hund ...

Toter auf der Westautobahn: Identität geklärt

SALZBURG. Es handelt sich um einen 56-jährigen Touristen aus Südkorea. 

Zehnjähriger vergewaltigt: Ministerium verteidigt Urteil

WIEN. Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH), im Fall der Vergewaltigung eines zehnjährigen ...

Zwei Jahre unbedingt für Sex-Attacken auf 14 Frauen

WIEN. Zu zwei Jahren unbedingter Haft ist am Mittwoch ein afghanischer Asylwerber verurteilt worden, der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!