Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. Februar 2018, 09:05 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Montag, 19. Februar 2018, 09:05 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Tauernautobahn in Salzburg und Kärnten nach Unfällen gesperrt

FLACHAUWINKL/VILLACH. Starke Schneefälle waren am Montag in der Früh der Grund für mehrere Sperren auf der Tauernautobahn (A10).

Die A10 war am Montagmorgen Schauplatz mehrerer Unfälle. Bild: APA

Zwischen Zederhaus und Flachauwinkl war die Hauptverkehrsroute zwei Stunden lang komplett gesperrt, nachdem ein Lastwagen gegen die Mittelleitschiene gekracht war, hieß es vom ÖAMTC. In Kärnten wurde die A10 bei Feistritz und Villach gegen 6 Uhr wegen hängen gebliebener Fahrzeuge gesperrt.

Mittlerweile ist die Autobahn zwischen Flachauwinkl und Zederhaus in beiden Richtungen auf einer Fahrspur frei.

Der Lkw-Unfall ereignete sich gegen 4.30 Uhr, die Tauernautobahn war danach zwei Stunden lang komplett gesperrt. Danach war sie nur in Richtung Villach befahrbar. Weiter südlich war der Verkehr in die Gegenrichtung unterbrochen. Nach den Sperren bei Feistritz und Villach berichteten Autofahrer von langen Verzögerungen. Auf der Ausweichstrecke über die Katschbergstraße (B99) benötigten Fahrzeuge über 3,5 Tonnen Schneeketten.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. Februar 2018 - 07:56 Uhr
Mehr Chronik

69-Jähriger starb beim Skifahren am Stuhleck

SPITAL AM SEMMERING. Ein Skifahrer ist am Sonntag auf einer Piste am Stuhleck in Spital am Semmering ...

Abgängiger 80-Jähriger von Polizeihund gefunden

KAINDORF. Ein abgängiger 80-Jähriger ist am Sonntag im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld von einem Polizeihund ...

Es bleibt winterlich

WIEN. Ab Dienstag sind auch im Flachland zunehmende Schneefälle zu erwarten.

Zugbegleiter von 17-jährigem Fahrgast brutal angegriffen

KLAGENFURT. Ein Zugbegleiter ist am Freitag im Bezirk Wolfsberg bei einer Fahrscheinkontrolle von einem ...

19-Jähriger bedrohte Vater mit Messer

WIEN. Ein mit einem Klappmesser bewaffneter 19-Jähriger hat am Samstagabend seinen Vater in der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!