Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. Juni 2018, 20:52 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. Juni 2018, 20:52 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Paragleiter in Salzburg rund 30 Meter abgestürzt

SALZBURG. Beim Absturz mit seinem Gleitschirm ist am Donnerstag im Bereich des Salzburger Gaisberges ein 36-Jähriger rund 30 Meter abgestürzt.

Symbolbild

Symbolbild Bild: APA

Der Salzburger erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Flugsportler war in den Mittagsstunden beim Landeanflug im Bereich der Ortschaft Guggenthal von der heranziehenden Kaltfront erwischt worden.

Der Pilot geriet in Turbulenzen. Anfangs konnte er noch korrigieren, aber dann erfasste eine Sturmböe den Schirm. Die Strömung riss ab, der 36-Jährige stürzte aus rund 30 Metern Höhe auf die Landwiese, berichtete die Polizei. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt brachte ihn die Rettung ins Unfallkrankenhaus.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 17:35 Uhr
Mehr Chronik

Brand in Mastbetrieb - Rund 350 Hühner verendeten

HALBENRAIN. Rund 350 Hühner eines Mastbetriebs im südsteirischen Halbenrain sind Sonntagfrüh bei einem ...

83-Jährige übergab Betrüger Schmuck im Wert von 40.000 Euro

WIEN. Eine 83 Jahre alte Frau hat am Mittwochabend in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus Schmuck im Wert von 40.000 ...

Alkolenker fuhr mit über zwei Promille in geparkten Bus

DORFGASTEIN/BISCHOFSHOFEN/ST.JOHANN IM PONGAU. Gleich drei Alkolenker haben in der Nacht auf Sonntag im ...

21-jähriger Fußgänger von Klein-Lkw angefahren: Lebensgefahr

HALBENRAIN. Ein 21-jähriger Fußgänger ist in der Nacht auf Sonntag in der Südsteiermark vom Lenker eines ...

Mehrere Verletzte nach Motorradunfällen 

Bei mehreren Motorradunfällen sind am Samstag in Tirol vier Personen verletzt worden. In Thiersee (Bez.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!