Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 05:28 Uhr

Linz: -3°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 05:28 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Nachgezählt: Diese Schmetterlinge gibt es bei uns

Das Große Ochsenauge ist der am häufigsten gesichtete Schmetterling in Österreich, gefolgt vom Kaisermantel.

Nachgezählt: Diese Schmetterlinge gibt es bei uns

Das "Große Ochsenauge" wurde am häufigsten in Österreich gesichtet Bild: OTS

Die Stiftung Blühendes Österreich hat gestern das Ergebnis der ersten Schmetterlingszählung in Österreich veröffentlicht. Rund 2500 Schmetterlingsliebhaber zählten von 13. Juli bis 6. August über die App "Schmetterlinge Österreichs" und meldeten 12.005 Schmetterlinge. Das artenreichste Bundesland ist Niederösterreich mit 77 Schmetterlingsarten, gefolgt von der Steiermark und Kärnten. Im Südburgenland kam es zu einer besonderen Sichtung: Der Thymian-Bläuling wurde dort bisher erst dreimal gefunden.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 14. September 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Chronik

"Von hinten hat ihn eine Kugel in den Bauch getroffen"

Eine Kugel raubte die glückliche Kindheit: Der Vater des Steyrer Altbürgermeisters Franz Weiß (97) wurde ...

Von der Euphorie zum Bürgerkrieg

Die Erste Republik: Ihr erfreulicher Anfang und ihr bitteres Ende. Eine Analyse von Josef Achleitner.

Trächtige Katze reiste von Deutschland nach Wien

WIEN. Eine trächtige Katze ist als blinde Passagierin mit einem Lkw vermutlich von Deutschland nach Wien ...

Sieben Mädchen missbraucht: Volleyball-Trainer angeklagt

WIEN/KLAGENFURT. Die Staatsanwaltschaft Wien hat gegen einen Wiener Volleyballtrainer Anklage erhoben, der ...

Attentatsdrohung an Kärntner Schule

HERMAGOR. An einer Schule in der Kärntner Bezirksstadt Hermagor hat es diese Woche eine Attentatsdrohung ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!