Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 00:54 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 00:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Nach Sturz mit Fahrrad - Mann starb in Krankenhaus

JUDENBURG. Ein 43-jähriger Obersteirer, der am Abend des 4. August mit seinem Rad gestürzt ist, ist am Donnerstag im Krankenhaus Judenburg gestorben.

(Symbolfoto) Bild: Weihbold

Das gab die steirische Polizei am Samstagabend bekannt. Der Mann war von einem Anrainer in Obdach (Bezirk Murtal) mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen am Boden liegend gefunden worden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. August 2017 - 08:49 Uhr
Weitere Themen

Hunde setzen den "Dackelblick" ganz bewusst ein

Wenn Hunde etwas wollen, legen sie gern den Kopf schief und schauen ganz treuherzig.

Wiener Derby: Vier Festnahmen und zahlreiche Anzeigen

WIEN. 400 Polizisten hatten am Sonntagnachmittag beim Derby zwischen Rapid und Austria Wien alle Hände ...

21-jähriger Steirer starb bei Verkehrsunfall

MARIAZELL. Ein 21 Jahre alter Bäcker aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist am Sonntag mit seinem Auto ...

Polizeischüler lauerte Ex-Freundin mit Pistole auf

WIEN. Zu gefährlichen Szenen kam es Samstagabend in Wien-Ottakring.

Salzburger fälschte Rezepte mit gestohlenem Arztstempel

KOPPL. Bei einer Personenkontrolle haben Polizisten am Samstag in Koppl (Flachgau) in Salzburg bei einem ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!