Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 11. Dezember 2017, 10:09 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 11. Dezember 2017, 10:09 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Nach Sturz mit Fahrrad - Mann starb in Krankenhaus

JUDENBURG. Ein 43-jähriger Obersteirer, der am Abend des 4. August mit seinem Rad gestürzt ist, ist am Donnerstag im Krankenhaus Judenburg gestorben.

(Symbolfoto) Bild: Weihbold

Das gab die steirische Polizei am Samstagabend bekannt. Der Mann war von einem Anrainer in Obdach (Bezirk Murtal) mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen am Boden liegend gefunden worden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. August 2017 - 08:49 Uhr
Weitere Themen

Drei Vermisste nach Brand im Brennerbasistunnel

INNSBRUCK. Nach dem Brand einer Tunnelbohrmaschine Montagfrüh im Brennerbasistunnel waren am Vormittag ...

Steirerin steht im Finale von "The Voice"

GRAZ/KÖLN. Die 21-jährige Anna Heimrath aus Graz ist eine von nur vier Finalistinnen der deutschen ...

Vater rettete seinen kleinen Sohn aus brennendem Auto

GOING. Ein 21-jähriger Mann hat am Samstag in Going (Bezirk Kitzbühel) seinen einjährigen Sohn vom ...

Nach Brand in Wohnhaus verkohlte Leiche gefunden

SAUTENS. In einem Wohnhaus in Tirol ist am Sonntagnachmittag nach einem Brand eine männliche Leiche ...

Schüsse in Nachtlokal

SALZBURG. Zwei Verletzte bei Massenpanik im Flachgau.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!