Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:27 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. Oktober 2017, 13:27 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Motiv für Bluttat an 70-Jähriger in Neunkirchen unklar

NEUNKIRCHEN. Nach der am Mittwochabend entdeckten Bluttat an einer 70-Jährigen in einer Wohnung in Neunkirchen blieb das Motiv vorerst unklar.

Polizei Logo

Symbolbild Bild: OÖN/Fehringer

Die Ermittlungen der Kriminalisten waren weiterhin im Gang, sagte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner auf Anfrage. Das Ergebnis der von der Staatsanwaltschaft beauftragten Obduktion wurde am (heutigen) Freitag erwartet.

Eine Bekannte hatte sich Sorgen gemacht, weil sie tagelang nichts von der 70-Jährigen gehört hatte. Als sie Mittwochabend nachschaute, fand sie die Tote, die laut Schwaigerlehner mehrere Stichverletzungen aufwies. Das Landeskriminalamt NÖ übernahm die Ermittlungen. Die 70-Jährige hatte nach Polizeiangaben allein gelebt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. Oktober 2017 - 10:31 Uhr
Weitere Themen

Diebe wollte nach Juwelierüberfall mit Taxi flüchten

INNSBRUCK. Nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier in der Innsbrucker Innenstadt ist am ...

Betrunkener beschädigte in Wien Autos und wollte Moped stehlen

WIEN. Ein Betrunkener hat am Montagabend in Wien-Margareten versucht in mehrere Autos einzubrechen, ein ...

Erdmännchen-Drillinge in Schönbrunn geboren

WIEN. Die Erdmännchen im Tiergarten Schönbrunn sind immer für eine Überraschung gut: Zuerst hat das neue ...

Feuer auf Firmenareal war gelegt

TERNITZ. Das Feuer in einem leer stehenden Bürogebäude auf einem Firmenareal in Ternitz (Bezirk ...

25-jähriger starb nach Aufprall auf Baumgruppe in Steiermark

HARTBERG. Ein 25-jähriger Pkw-Lenker ist am späten Montagabend bei einem Verkehrsunfall im Bezirk ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!