Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:03 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:03 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Mofa-Fahrer kollidierte mit Auto - schwer verletzt

RANTEN. Ein 67-Jähriger aus dem Bezirk Murau ist am Sonntag mit seinem Mofa in Ranten (Bezirk Murau) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Laut Polizei bog er nach links ab und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto. Der 50-jährige Lenker konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern. Der 67-Jährige wurde schwer verletzt ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 13. August 2017 - 16:38 Uhr
Mehr Chronik

Skifahrer starb bei Lawinenabgang

SERFAUS. Bei einem Lawinenabgang im freien Skiraum am Pezid in Serfaus (Bezirk Landeck) in Tirol ist am ...

250-Kilo-Fliegerbombe in Graz entschärft

GRAZ. Eine US-amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat Mittwochmittag für Evakuierungen ...

Mann ging mit Reizstoffgranate zur Polizei

WIEN. Ein Arbeiter hat am Dienstag in einem Innenhof auf der Hamburger Straße in Wien-Margareten eine ...

10.000 Haushalte nach Föhnsturm ohne Strom

GRAZ. Nach dem Föhnsturm Dienstagfrüh waren Mittwochvormittag immer noch rund 1.500 weststeirische ...

Eine Explosion, die ganz Europa erschüttert

BAUMGARTEN AN DER MARCH. Ein Toter und 21 Verletzte bei Explosion einer Gasstation im Weinviertel.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!