Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. April 2018, 17:33 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. April 2018, 17:33 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Mann auf Bahnhofstoilette von Unbekannten attackiert

SALZBURG. Bei einer Auseinandersetzung in einer Toilette im Bereich des Salzburger Hauptbahnhofs ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger Flachgauer von drei Unbekannten attackiert worden.

Polizei

(Symbolfoto) Bild: APA

Die Männer schlugen mit Fäusten und einer Glasflasche auf ihr Opfer ein und flüchteten. Der Salzburger erlitt Verletzungen im Gesicht. Gestohlen wurde ihm nichts, über den Grund für den Streit lagen keine Informationen vor.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Februar 2017 - 09:34 Uhr
Mehr Chronik

Der Fall Fritzl: Zehn Jahre danach

AMSTETTEN. Am 19. April 2008 wurde die kranke Tochter des Peinigers vor dem Spital in Amstetten gefunden – ...

Prozess um Mordauftrag gegen Ex-Frau: Wiener auf freiem Fuß

WIEN. Kein Urteil hat es am Donnerstag am Landesgericht für Strafsachen im Prozess gegen einen 68-jährigen ...

Baby erlitt Schütteltrauma: Freispruch

WIENER NEUSTADT. Ein 36-Jähriger ist am Donnerstag am Landesgericht Wiener Neustadt vom Vorwurf der ...

Bis zu 27 Grad am Wochenende

WIEN. Pünktlich zum Wochenende werden ab Freitag in Österreich bis zu 27 Grad erwartet.

Räuber-Paar überfiel 94-Jährige in Steyr: Viereinhalb Jahre Haft

GRAZ/STEYR. Im Grazer Straflandesgericht ist am Donnerstagnachmittag ein Paar wegen schweren Raubes zu ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!