Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 24. April 2017, 23:00 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Montag, 24. April 2017, 23:00 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Mann auf Bahnhofstoilette von Unbekannten attackiert

SALZBURG. Bei einer Auseinandersetzung in einer Toilette im Bereich des Salzburger Hauptbahnhofs ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger Flachgauer von drei Unbekannten attackiert worden.

Polizei

(Symbolfoto) Bild: APA

Die Männer schlugen mit Fäusten und einer Glasflasche auf ihr Opfer ein und flüchteten. Der Salzburger erlitt Verletzungen im Gesicht. Gestohlen wurde ihm nichts, über den Grund für den Streit lagen keine Informationen vor.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Februar 2017 - 09:34 Uhr
Weitere Themen

Ex-Freundin mit Stanleymesser gequält: 15 Jahre Haft

WIEN. Weil er nach der Trennung seine Ex-Freundin stundenlang malträtiert haben soll, ist ein 23-Jähriger ...

"Neue Brüste zum Muttertag?" - Anzeige gegen Kronehit

WIEN. "Willst du dir und deiner Mutter neue Brüste schenken zum Muttertag?" - So wirbt der Radiosender ...

Überfall mit Motorsäge: Maibaum während der Fahrt zerschnitten

MISTELBACH. Aus einem fahrenden Auto heraus sabotierten Jugendliche im Bezirk Mistelbach den ...

Achtjähriges Mädchen von Auto niedergestoßen

KLAGENFURT. Ein achtjähriges Mädchen ist am Montagnachmittag in Klagenfurt von einem Auto niedergestoßen ...

Schmuckdieb schlug in 20 Minuten zwei Mal zu

VILLACH. Ein 21-jähriger Schmuckdieb hat am Montagvormittag in Villach gleich zwei Mal innerhalb von 20 ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!