Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:10 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:10 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Mann auf Bahnhofstoilette von Unbekannten attackiert

SALZBURG. Bei einer Auseinandersetzung in einer Toilette im Bereich des Salzburger Hauptbahnhofs ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger Flachgauer von drei Unbekannten attackiert worden.

Polizei

(Symbolfoto) Bild: APA

Die Männer schlugen mit Fäusten und einer Glasflasche auf ihr Opfer ein und flüchteten. Der Salzburger erlitt Verletzungen im Gesicht. Gestohlen wurde ihm nichts, über den Grund für den Streit lagen keine Informationen vor.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Februar 2017 - 09:34 Uhr
Weitere Themen

Hubschrauber stürzte bei Flugshow ab

INNSBRUCK. Der Heli touchierte ein Gebäude und stürzte dann zu Boden. 

Tierquäler in Tirol schnitten Hund Schwanz ab

INNSBRUCK. Unbekannte Tierquäler haben am Mittwoch in Reith im Alpbachtal (Bezirk Kufstein) einen Hund ...

Toter auf der Westautobahn: Identität geklärt

SALZBURG. Es handelt sich um einen 56-jährigen Touristen aus Südkorea. 

Zehnjähriger vergewaltigt: Ministerium verteidigt Urteil

WIEN. Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH), im Fall der Vergewaltigung eines zehnjährigen ...

Zwei Jahre unbedingt für Sex-Attacken auf 14 Frauen

WIEN. Zu zwei Jahren unbedingter Haft ist am Mittwoch ein afghanischer Asylwerber verurteilt worden, der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!