Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:04 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:04 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Mann auf Bahnhofstoilette von Unbekannten attackiert

SALZBURG. Bei einer Auseinandersetzung in einer Toilette im Bereich des Salzburger Hauptbahnhofs ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger Flachgauer von drei Unbekannten attackiert worden.

Polizei

(Symbolfoto) Bild: APA

Die Männer schlugen mit Fäusten und einer Glasflasche auf ihr Opfer ein und flüchteten. Der Salzburger erlitt Verletzungen im Gesicht. Gestohlen wurde ihm nichts, über den Grund für den Streit lagen keine Informationen vor.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Februar 2017 - 09:34 Uhr
Mehr Chronik

Asylwerber nach Vergewaltigung in Traiskirchen in Bayern gefasst

TRAISKIRCHEN. Ein 19-jähriger Asylwerber, der am Montagabend in Traiskirchen (Bezirk Baden) eine ...

Möglicher Übergriff auf 13-Jährige in Erwachsenenpsychiatrie

WIEN. In der psychiatrischen Abteilung des Wiener Otto-Wagner-Spitals auf der Baumgartner Höhe soll es ...

Terrorismus-Prozess in Wels: "Ich wollte keine Werbung für den IS machen"

WELS. Jener islamischer Religionslehrer aus Oberösterreich, der vor fünf Jahren ein Propaganda-Video des ...

Fall Lucile - Staatsanwaltschaft brachte Mordanklage ein

INNSBRUCK. Im Fall der im Jahr 2014 in Kufstein getöteten 20 Jahre alten französischen Austausch-Studentin ...

Motorradfahrer tödlich verunglückt

THÖRL. In der Steiermark ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer tödlich verunglückt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!