Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 22. August 2017, 22:39 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Dienstag, 22. August 2017, 22:39 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Mann auf Bahnhofstoilette von Unbekannten attackiert

SALZBURG. Bei einer Auseinandersetzung in einer Toilette im Bereich des Salzburger Hauptbahnhofs ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger Flachgauer von drei Unbekannten attackiert worden.

Polizei

(Symbolfoto) Bild: APA

Die Männer schlugen mit Fäusten und einer Glasflasche auf ihr Opfer ein und flüchteten. Der Salzburger erlitt Verletzungen im Gesicht. Gestohlen wurde ihm nichts, über den Grund für den Streit lagen keine Informationen vor.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Februar 2017 - 09:34 Uhr
Weitere Themen

71-Jähriger bei Alpinunfall tödlich verunglückt

REUTTE. Ein 71-jähriger Deutscher ist am Dienstag bei einer Wanderung vom Gehrenjoch zur Schneidspitze im ...

Felsbrocken löste sich - Bergsteiger am Glockner abgestürzt

HEILIGENBLUT. Ein Bergsteiger aus Zell am See im Pinzgau ist am Dienstag am Großglockner abgestürzt.

70-Jährige starb bei Ausflug in die Kärntner Berge

HEILIGENBLUT. Eine 70 Jahre alte Urlauberin aus Wien ist am Dienstag bei einem Ausflug auf die ...

Tiroler leben am längsten

ALPBACH. Bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen wurde eine Studie präsentiert, deren Ergebnis besagt, ...

Zugfahrer hatte Drogen im Wert von 15.000 Euro bei sich

ST. PÖLTEN/LINZ/WIEN. Einen mutmaßlichen Drogenhändler hat die Polizei am Montagabend im Zug nach Linz ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!