Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 10:41 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 10:41 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Lotto-Doppeljackpot mit 2,9 Millionen Euro am zweiten Adventsonntag

WIEN. Das "Nikolaus-Sackerl" beim Lotto ist am Mittwoch nicht verteilt worden.

Lotto

(Symbolbild) Bild: (APA)

Zum zweiten Mal in Folge gab es keinen Sechser, bei der nächsten Ziehung am Sonntag wartet daher ein Doppeljackpot. Die sechs Richtigen sind dann rund 2,9 Millionen Euro wert.

Drei Spielteilnehmer tippten bei der Mittwochsziehung einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen je rund 43.600 Euro. Ebenfalls ohne Sechser endete die LottoPlus Ziehung, am Sonntag geht es daher um rund 300.000 Euro. Weil es auch beim Joker keinen Gewinn im ersten Rang gab, warten dort rund 400.000 Euro.

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. Dezember 2017 - 13:05 Uhr
Mehr Chronik

Beim Gassi-Gehen gestürzt: Frau starb

FELDKIRCHEN. Eine 73 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Feldkirchen ist am Freitagabend vor ihrem Wohnhaus ...

Von der Euphorie zum Bürgerkrieg

Die Erste Republik: Ihr erfreulicher Anfang und ihr bitteres Ende. Eine Analyse von Josef Achleitner.

Trächtige Katze reiste von Deutschland nach Wien

WIEN. Eine trächtige Katze ist als blinde Passagierin mit einem Lkw vermutlich von Deutschland nach Wien ...

Sieben Mädchen missbraucht: Volleyball-Trainer angeklagt

WIEN/KLAGENFURT. Die Staatsanwaltschaft Wien hat gegen einen Wiener Volleyballtrainer Anklage erhoben, der ...

Attentatsdrohung an Kärntner Schule

HERMAGOR. An einer Schule in der Kärntner Bezirksstadt Hermagor hat es diese Woche eine Attentatsdrohung ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!