Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. April 2018, 16:34 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. April 2018, 16:34 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Lotto-Doppeljackpot mit 2,7 Millionen Euro

WIEN. Wieder hat es bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Sonntag keinen Sechser gegeben. Damit liegen beim bereits zehnten Doppeljackpot dieses Jahres am Mittwoch 2,7 Millionen Euro im Topf.

Lotto Jackpot

(Symbolfoto) Bild: Weihbold

Erst drei der neun bisherigen Doppeljackpots 2017 wurden geknackt, vier wurden zu Dreifachjackpots, zwei entwickelten sich gar zu Vierfachjackpots weiter, informierten die österreichischen Lotterien. Bei der letzten Ziehung am Sonntag tippten drei Spieler einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen jeweils rund 47.700 Euro. Ein Oberösterreicher, ein Steirer und ein win2day-User waren dabei per Quicktipp erfolgreich.

Beim Joker ging es am Sonntag ebenfalls um einen Jackpot. Ein Grazer hatte als einziger die richtige Joker-Zahl auf seiner Quittung. Sein "Ja" zum Joker brachte ihm mit rund 380.500 Euro den zweithöchsten Joker-Gewinn des heurigen Jahres ein.

Die Gewinnzahlen vom Sonntag: 7 8 21 30 33 44, Zusatzzahl: 37

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. Juli 2017 - 12:43 Uhr
Mehr Chronik

Zu schattig: Steirerin muss ihre Fichten fällen lassen

GRAZ. Schlussstrich unter Nachbarschaftsstreit: 70 bis zu 15 Meter hohe Fichten einer Steirerin müssen ...

Zugunfall am Salzburger Bahnhof - 54 Verletzte

SALZBURG. Bei einem Verschubunfall am Salzburger Hauptbahnhof sind Freitagfrüh 54 Personen leicht verletzt ...

Pöbelnde Frau ließ sich von Polizist mit Krapfen beruhigen

WIEN. Erst mit der Einladung auf einen Krapfen hat sich eine pöbelnde Frau am Donnerstagnachmittag in ...

Haft für falschen Polizisten und Komplizen

ST. PÖLTEN. Wegen Betrügereien sind zwei Männer am Freitag in einem Prozess am Landesgericht St.

Bizarrer Fund: Österreicher entdeckten explodierende Ameisen

WIEN. Mit einem einzigarten Abwehrverhalten schützen bestimmte Ameisenarten ihre Kolonie: Werden sie von ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!