Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 26. Mai 2018, 02:40 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Samstag, 26. Mai 2018, 02:40 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Ladendieb attackierte wegen einer Flasche Whisky mehrere Angestellte

GRAZ. Bei dem Versuch, in einem Grazer Kaufhaus eine Flasche Whisky zu stehlen, hat ein 15-Jähriger zwei Angestellte mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die beiden hatten den Dieb aufhalten wollen.

Ladendiebstahl einer Jack Daniels Flasche

Bild: Colourbox

Auf der Flucht wurde er in der Nähe von einer Polizeistreife gestellt und festgenommen, teilte die Landespolizeidirektion am Donnerstag mit.

Der Bursch hatte gegen 13.10 Uhr die Spirituose an sich genommen und war dabei von den beiden Angestellten des Geschäfts gesehen worden. Als sie ihn darauf ansprachen, attackierte er sie und flüchtete aus dem Geschäft. Auf der Straße hielten ihn zwei weitere Angestellte auf. Der 15-Jährige schlug sofort mit der Faust zu und rannte weiter. Die in der Zwischenzeit verständigte Polizei leitete sofort eine Fahndung ein. Eine Streife der Inspektion Sonderdienste entdeckte den Flüchtenden wenig später auf offener Straße. Er wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum gebracht und in weiterer Folge in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

Eine Angestellte erlitt nach der Attacke durch den jungen Ladendieb einen Kreislaufzusammenbruch und musste vom Roten Kreuz ins LKH Graz eingeliefert werden. Die anderen Mitarbeiter des Kaufhauses blieben unverletzt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 17. Mai 2018 - 09:27 Uhr
Mehr Chronik

Leiche in Biotonne Gericht sieht Mordverdacht

SALZBURG. Mit einem Unzuständigkeitsurteil endete am Freitag in Salzburg der Prozess gegen eine 61-jährige ...

Betrügerin lockte Pensionistin tausende Euro heraus

KREMS. Eine Betrügerin hat einer Pensionistin in Krems tausende Euro herausgelockt.

Mathematik-Matura dürfte heuer deutlich schlechter ausfallen

WIEN. Nach einem vom Bildungsministerium am Freitag veröffentlichten ersten Zwischenstand sind sowohl an ...

Statt Sexspielen Schlaftabletten verabreicht: "Verdacht in Richtung Mordes"

SALZBURG/MATTSEE. Im Prozess gegen eine 61-Jährige, die ihrem Lebensgefährten Schlaftabletten verabreicht ...

Bundesheer streicht das Binnen-I

WIEN. Der 2001 verordnete "geschlechtergerechte Sprachgebrauch" habe sich als nicht praxistauglich ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!