Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 30. Mai 2016, 04:59 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Montag, 30. Mai 2016, 04:59 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Heiligenkreuz: Historischer Höchststand an Mönchen

HEILIGENKREUZ. Das Zisterzienserstift Heiligenkreuz im Wienerwald verzeichnet einen historischen Höchststand der in der Abtei lebenden Mönche. Das Stift ist dank seiner "Singenden Mönche" international bekannt.

stift heiligenkreuz

Mönche im Stift Heiligenkreuz. Bild: (Reuters)

91 Ordensmitglieder leben nun in der Abtei, berichtete "Kathpress" am Montag. Das sind so viele wie zuletzt im 13. Jahrhundert. Erst vergangene Woche waren laut Website der Abteil acht junge Männer neu in die Gemeinschaft eingetreten. Mit der feierlichen "Einkleidung" durch Abt Maximilian Heim in der Stiftskirche begannen sie ihre einjährige Probezeit, das Noviziat. "Wir sind Gott für diese Flut von Berufungen sehr dankbar", hieß es. 

Internationale Bekanntheit hat das Stift Heiligenkreuz vor allem durch die musikalischen Welterfolge seiner "Singenden Mönche" erlangt. Das Wienerwald-Stift wurde 1133 vom Babenberger Markgraf Leopold III., dem Heiligen, gegründet und besteht somit seit 882 Jahren.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 17. August 2015 - 14:44 Uhr
Weitere Themen

69-jähriger Wiener nach blutigem Streit in Justizanstalt

WIEN. Nach einem blutigen Streit zwischen zwei Männern in einer Wohnung in Wien-Währing, in dessen Zuge ...

Schwerer Arbeitsunfall auf Tiroler Alm

KITZBÜHEL. Ein 60 Jahre alter Tiroler Landwirt ist am Sonntagvormittag auf einer Kitzbüheler Alm schwer ...

Erbstreit unter Brüdern eskalierte

WIEN. Ein seit längerem andauernder Erbstreit unter Brüdern ist am Samstagabend in Wien-Landstraße eskaliert.

Die Woche beginnt unbeständig

WIEN. Die Österreicher müssen sich in der kommenden Woche laut Prognose der Zentralanstalt für ...

Nebenbuhler abgebrochene Flasche in den Bauch gerammt

WIEN. Ein 19-Jähriger hat Sonntag früh seinem Nebenbuhler in Wien-Hernals eine abgebrochene Bierflasche in ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!