Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. April 2018, 13:44 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. April 2018, 13:44 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Frau starb bei Brand in Wien-Floridsdorf

WIEN. Bei einem Brand in Wien-Floridsdorf ist Donnerstagmittag eine Frau ums Leben gekommen.

Feuerwehrauto

(Symbolfoto) Bild: (Wodicka)

Laut Wiener Berufsfeuerwehr brach das Feuer kurz nach 12.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Wenhartgasse aus. Die Einsatzkräfte rückten mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann an.

Unter Atemschutz wurde die Brandintensität so verringert, dass die Feuerwehrleute zur Inhaberin der Wohnung vordringen konnten. Sie bargen die Leblose und übergaben sie an die Berufsrettung. Diese konnte aber nur mehr den Tod des bettlägerigen Opfers feststellen. Nach ersten Angaben war die Frau 68.

Das Feuer wurde rasch gelöscht, das stark verrauchte Stiegenhaus belüftet. Die Ursache war zunächst unklar, eine Brandstiftung durch Dritte aber ausgeschlossen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 20. April 2017 - 18:51 Uhr
Mehr Chronik

Stiefvater soll Buben gefesselt und Baby geschüttelt haben

WIENER NEUSTADT. Wegen absichtlich schwerer Körperverletzung und Quälens unmündiger, jüngerer oder ...

Räuber-Paar, das 94-Jährige in Steyr überfiel, steht vor Gericht

GRAZ/STEYR. Ein Paar ist am Donnerstag in Graz wegen zweifachen Raubes vor Gericht gestanden.

Bis zu 27 Grad am Wochenende

WIEN. Pünktlich zum Wochenende werden ab Freitag in Österreich bis zu 27 Grad erwartet.

A4-Drama: Hauptangeklagter bedauert Tod von 71 Flüchtlingen

Der Hauptangeklagte im Prozess um das A4-Flüchtlingsdrama von 2015 bedauert nach eigenen Angaben den Tod ...

Rätseln und ein mulmiges Gefühl nach Leichenfund

RUST. Der Fund von Teilen einer weiblichen Leiche in der Ruster Bucht (Bezirk Eisenstadt Umgebung) scheint ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!