Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:04 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:04 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Frau starb bei Brand in Wien-Floridsdorf

WIEN. Bei einem Brand in Wien-Floridsdorf ist Donnerstagmittag eine Frau ums Leben gekommen.

Feuerwehrauto

(Symbolfoto) Bild: (Wodicka)

Laut Wiener Berufsfeuerwehr brach das Feuer kurz nach 12.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Wenhartgasse aus. Die Einsatzkräfte rückten mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann an.

Unter Atemschutz wurde die Brandintensität so verringert, dass die Feuerwehrleute zur Inhaberin der Wohnung vordringen konnten. Sie bargen die Leblose und übergaben sie an die Berufsrettung. Diese konnte aber nur mehr den Tod des bettlägerigen Opfers feststellen. Nach ersten Angaben war die Frau 68.

Das Feuer wurde rasch gelöscht, das stark verrauchte Stiegenhaus belüftet. Die Ursache war zunächst unklar, eine Brandstiftung durch Dritte aber ausgeschlossen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 20. April 2017 - 18:51 Uhr
Weitere Themen

Hubschrauber stürzte bei Flugshow ab

INNSBRUCK. Der Heli touchierte ein Gebäude und stürzte dann zu Boden. 

Tierquäler in Tirol schnitten Hund Schwanz ab

INNSBRUCK. Unbekannte Tierquäler haben am Mittwoch in Reith im Alpbachtal (Bezirk Kufstein) einen Hund ...

Toter auf der Westautobahn: Identität geklärt

SALZBURG. Es handelt sich um einen 56-jährigen Touristen aus Südkorea. 

Zehnjähriger vergewaltigt: Ministerium verteidigt Urteil

WIEN. Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH), im Fall der Vergewaltigung eines zehnjährigen ...

Zwei Jahre unbedingt für Sex-Attacken auf 14 Frauen

WIEN. Zu zwei Jahren unbedingter Haft ist am Mittwoch ein afghanischer Asylwerber verurteilt worden, der ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!