Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 21. Juli 2017, 20:33 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Freitag, 21. Juli 2017, 20:33 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Fenstersturz: Retter des kleinen Buben gestorben

WIEN. Trauriges Ende eines Helden: Jener 53-Jährige, der am Sonntag mit dem aufgespannten Sonnenschirm vor einem Wiener Lokal das Leben des 22 Monate alten Valentin rettete, starb vergangene Woche.

Der Bub wird noch im Wiener AKH behandelt Bild: APA

Am vergangenen Sonntag stürzte der 22 Monate alte Valentin in Wien-Hernals aus einem Fenster im vierten Stock. Das Kind befindet sich laut Auskunft des Wiener AKH weiter auf dem Weg der Besserung. 

Trotz der guten Nachricht hat die Geschichte einen sehr traurigen Aspekt: Der Retter des Buben, der einen Sonnenschirm aufspannte, verstarb diese Woche. Der 53-jährige Wolfgang K. dürfte Medienberichten zufolge friedlich entschlafen sein. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/diva 14. Juli 2017 - 11:45 Uhr
Weitere Themen

31-Jähriger starb bei Sturz aus zweitem Stock

BREGENZ. Ein 31-Jähriger ist am Donnerstag in Bregenz bei einem Sturz aus dem zweiten Stock eines ...

Zwei Minderjährige von Quintett beraubt

SANKT PÖLTEN. In St. Pölten ist nach mehreren Monaten ein Überfall auf zwei Minderjährige geklärt worden.

Salmonellen: Lidl ruft getrocknete Gojibeeren zurück

WIEN. Der Lebensmittel-Diskonter Lidl hat getrocknete Gojibeeren zurückgerufen.

Zwillinge mit Liebhaber gezeugt - Freispruch für Frau

WIEN. Eine 39-jährige Frau ist am Freitag von einem Wiener Schöffensenat vom Vorwurf freigesprochen ...

Identität von verdächtigem Räuber ausgeforscht

GRAZ. Die Soko "Schmuckraub" in Graz hat die Identität eines Verdächtigen ausgeforscht, der bereits auf ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!