Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. April 2018, 22:07 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. April 2018, 22:07 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Einbruch bei Juwelier mit Auto als Rammbock

WIEN. Ein spektakulärer Einbruch in ein Juweliergeschäft ereignete sich gestern in den frühen Morgenstunden in der Meidlinger Hauptstraße in Wien.

Einbruch bei Juwelier mit Auto als Rammbock

Auslagenscheibe ging zu Bruch Bild: APA/GEORG HOCHMUTH

Zwei Männer waren mit einem gestohlenen Audi A8 in die Auslage des Dorotheums gekracht. Eine Scheibe ging zu Bruch, woraufhin die Maskierten ins Geschäft gelangten, Beute an sich rafften und flüchteten. Anrainer, die gegen 4.30 Uhr den Knall gehört hatten, verständigten die Polizei, eine Sofortfahndung blieb aber erfolglos.

Der Coup dauerte lediglich "wenige Minuten", sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Noch bevor die Polizei eintraf, rannten die Männer davon, den Wagen ließen sie am Tatort stehen. Die Höhe ihrer Beute war vorerst unklar.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. März 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Chronik

Nach sieben Jahren auf der Flucht: US-"Most Wanted" in Wien gefasst

WIEN / MADISON. Ein Mann, der von den US-Behörden wegen schwerer Straftaten gesucht worden war, ist am ...

Woche startet frühsommerlich warm

WIEN. Die Woche beginnt zunächst noch frühsommerlich warm.

Wien verbietet Alkohol am Praterstern

WIEN. Wien verhängt erstmals ein Alkoholverbot im öffentlichen Raum - nämlich am Wiener Praterstern.

Bergretter fand vermissten Pensionisten

SAALBACH-HINTERGLEMM. Erfolgreich ist am Samstag eine großangelegte Vermisstensuche nach einem 69-jährigen ...

Betrunkener Lenker rammte Polizeiwagen

WIEN. Ein betrunkener 23-Jähriger ist am Freitagabend mit einem Auto in einen Polizeiwagen gekracht, der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!