Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 18:59 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 18:59 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Die Sprache ist ein wildes Geschöpf

Was ist „richtig“? Ich habe gelegen oder Ich bin gelegen? Und schreibt man nun vorüberfahren oder vorüber fahren? Auf solche und andere Fragen hört man oft die Antwort: „Schau doch im Duden nach!“

3 Kommentare Christian Schacherreiter 30. Juli 2011 - 00:04 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von Internerdhoernchen (5032) · 01.08.2011 18:12 Uhr
Die Sprache hundelt wirklich

Eine ernstzunehmende Partnerin,
eine ernst zu nehmende Partnerin,
eine ernst zunehmende Partnerin.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mitreden (18213) · 31.07.2011 12:30 Uhr
immer noch spannender als die wortschöpfungen
von hein-tirol (945) · 30.07.2011 07:09 Uhr
Aufpassen

„mit einander“ und „neben einander“. Herr Schachenreiter, "mit einandereingehängten Armen gehen sie über die Straße" oder "sie gehen miteinander über die Straße". Sie sehen, es ist alles eine Frage des "wie". Man sollte nicht aus dem Zusammenhang "reißen". Oder "reissen"?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1? 


Bitte Javascript aktivieren!