Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 24. Jänner 2018, 10:53 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 24. Jänner 2018, 10:53 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Bootsmotoren an der Donau gestohlen: Bande in Haft

TULLN/MITTERKIRCHEN. An fünf Tatorten, darunter in Mitterkirchen (Bezirk Perg), hat eine dreiköpfige Bande 14 Außenbordmotoren gestohlen und einen Schaden von 45.000 Euro angerichtet. Das Trio sitzt nun in Haft.

An der Donau in Nieder- und Oberösterreich waren die Motor-Diebe aktiv (Symbolbild) Bild: Alexander Schwarzl

Nach monatelangen Ermittlungen wurde die Bande ausgeforscht. Tatorte befanden sich nach Polizeiangaben vom Donnerstag an der Donau in Nieder- und Oberösterreich.

In Tulln, Traismauer (Bezirk St. Pölten-Land), Krems, Wallsee (Bezirk Amstetten) sowie in Mitterkirchen im Machland (Bezirk Perg) hat das Trio im Herbst 2016 zugeschlagen. Bei fünf weiteren Booten blieb es laut Polizei bei versuchten Diebstählen.

Motoren in Polen verkauft

Nach Hinweisen zu einem verdächtigen Fahrzeug wurden zwei in Österreich lebende polnische Staatsbürger im Alter von 26 und 33 Jahren ebenso wie ein Landsmann des Duos im Alter von 43 Jahren ausgeforscht. Die beide jüngeren Männer wurden im Frühjahr 2017 an ihren Wohnadressen in Wien festgenommen und in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert. Für den 43-Jährigen klickten in der Folge in Polen die Handschellen. Er wurde nach Österreich ausgeliefert und sitzt ebenfalls in St. Pölten ein. Die Motoren hatten die Männer laut Polizei in Polen verkauft.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 10:33 Uhr
Mehr Chronik

Felsbrocken stürzte auf Arbeiter

SENFTENBERG. Ein Arbeitsunfall in Senftenberg (Bezirk Krems-Land) hat am Dienstagnachmittag einen ...

Mann saß neun Tage lang in Biwak-Schachtel fest

ST. MARTIN. Ein 44-jähriger Deutscher hat im Pinzgau notgedrungen acht Nächte in der Prax Biwakhütte in ...

22-jähriger Kärntner tot in Wohnung aufgefunden

WOLFSBERG. Ein 22-jähriger Kärntner ist tot in einer Wohnung im Bezirk Wolfsberg aufgefunden worden.

Nur leichte Entspannung bei Lawinensituation

BREGENZ. Zwischen 17 und 19 Uhr wurden laut ÖAMTC-Mobilitätsinformationen mehrere wichtige Verbindungen ...

14-Jährige starb bei Wanderunfall - Freispruch für Gemeindebedienstete

BLUDENZ. Zwei Bedienstete einer Vorarlberger Gemeinde sind am Dienstag am Bezirksgericht Bludenz vom ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!