Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 00:34 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 00:34 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Bei Überfall auf Raststation eine Million Euro erbeutet

KLAGENFURT. Zwei Italiener, die am 3. November auf der Wörthersee-Raststation an der Südautobahn (A2) zwei Landsleute überfallen hatten, haben dabei etwa eine Million Euro in bar erbeutet.

Geld Koffer

Symbolbild Bild: OÖN

Das Geld war von den Opfern, zwei Unternehmern aus Brescia, zuvor bei Banken in Bratislava abgehoben worden, berichtete die Polizei in Brescia, die die Täter und einen Komplize festnahmen.

 Beim festgenommenen Handlanger handelt es sich um einen in der Slowakei lebenden Italiener. Dieser hatte die Italiener beobachtet, als sie das Geld in Bratislava abhoben.

Ermittlungen laufen auch gegen eine Frau, die den Tätern das Auto für den Überfall geborgt hatte. Am Tag des Überfalls hatte sie der Polizei gemeldet, ihr Pkw sei gestohlen worden. Die Beute ist vorerst noch nicht aufgetaucht, teilten die Ermittler bei einer Pressekonferenz am Mittwoch mit.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. Februar 2018 - 18:16 Uhr
Mehr Chronik

"Kasperlstrafe zahle ich nicht": Wirt geht zwei Monate ins Gefängnis

SALZBURG. Weil er geringfügige Mitarbeiter zu spät abgemeldet hat, wurde ein Veranstalter aus Salzburg zu ...

Arbeiter starb auf Baustelle: Gaffer beschwerten sich über Absperrung

WIEN. Wieder machen Schaulustige in Österreich Negativschlagzeilen: In Wien behinderten bis zu 100 ...

Auf der Straße liegender Mann von Auto überfahren

MELLAU. Ein 21-jähriger Einheimischer ist Samstagfrüh auf der L200 im Bregenzerwald bei einem ...

Zwei Brände im Bezirk Amstetten - Drei Verletzte

SEITENSTETTEN. Gleich zwei Mal hat es am Samstag in Seitenstetten im Bezirk Amstetten gebrannt.

27-Jähriger starb bei Verkehrsunfall

ST. JOHANN IM PONGAU. Bei einem Verkehrsunfall auf der Pinzgauer Straße (B311) zwischen St.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!