Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. Juni 2018, 01:29 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. Juni 2018, 01:29 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Attacke auf Familie Verdächtiger sieht "Teufelsmenschen"

WIEN. Der nach einer Messerattacke auf eine Familie in Wien-Leopoldstadt festgenommene Afghane macht laut seiner Anwältin einen "psychisch beeinträchtigten Eindruck".

Attacke auf Familie Verdächtiger sieht "Teufelsmenschen"

Der Tatort in Wien Bild: APA

"Er redet von Teufelsmenschen und Teufelsfrauen", sagte Astrid Wagner, die den Verdächtigen gemeinsam mit Wolfgang Blaschitz vertritt. "Teufel" hätten den 23-Jährigen nicht nur verfolgt, sondern auch seine Familie in Afghanistan angerufen und ihn "bei ihr schlechtgemacht", sagte Wagner. Deshalb habe er sich auch das Messer besorgt. Zu den Attacken – neben der Familie ging er auch auf einen anderen Afghanen los – machte er bisher keine Angaben. "Er kann sich zu der Tat nicht rational äußern", sagte Wagner.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. März 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Chronik

Frau will beim Wandern Felsbrocken ausweichen - stürzt in Tod

LEUTASCH. Eine 32 Jahre alte Wanderin ist Samstagmittag beim Aufstieg auf die Obere Wettersteinspitze im ...

46-Jähriger starb bei Absturz von Segelflugzeug in Salzburg

MAUTERNDORF. Ein 46-jähriger Salzburger ist am Samstagnachmittag beim Absturz eines Segelflugzeuges auf ...

Bergsteigerin verirrt sich bei Schlechtwetter auf Krippenstein

OBERTRAUN. Eine 44-jährige Bergsteigerin aus Deutschland hat am Freitagnachmittag bei Regen, Schnee und ...

Bub stürzte auf Bauernhof durch Futterluke - verletzt

EIBISWALD. Ein elfjähriger Bub ist am Samstag in der Südweststeiermark durch eine Futterluke gestürzt und ...

Auto 30 Meter abgestürzt - Lenker schwer verletzt

YBBSITZ. Ein Auto ist am Freitagnachmittag auf der Grestner Höhe bei Haselgraben in Ybbsitz (Bezirk ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!