Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. Juni 2018, 05:42 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. Juni 2018, 05:42 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

63-Jähriger starb nach Mountainbikeunfall

GNADENWALD. Ein 63-jähriger Tiroler ist nach einem Mountainbikeunfall in Gnadenwald (Innsbruck-Land) im Krankenhaus gestorben.

Nach Angaben der Polizei erlag der Mann in der Nacht auf Freitag in der Innsbrucker Klinik seinen schweren Verletzungen. Der Einheimische war bei der Abfahrt auf einem geraden Stück ohne Fremdeinwirkung gestürzt.

Der Unfall hatte sich am Donnerstag kurz vor 14.30 Uhr ereignet. Der 63-Jährige wurde an Ort und Stelle von Rettungssanitätern und dem Team des Notarzthubschraubers "Heli 4" reanimiert und mit Verdacht auf Schädelhirntrauma ins Krankenhaus eingeliefert.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. Oktober 2017 - 03:28 Uhr
Mehr Chronik

Frau will beim Wandern Felsbrocken ausweichen - stürzt in Tod

LEUTASCH. Eine 32 Jahre alte Wanderin ist Samstagmittag beim Aufstieg auf die Obere Wettersteinspitze im ...

46-Jähriger starb bei Absturz von Segelflugzeug in Salzburg

MAUTERNDORF. Ein 46-jähriger Salzburger ist am Samstagnachmittag beim Absturz eines Segelflugzeuges auf ...

Bergsteigerin verirrt sich bei Schlechtwetter auf Krippenstein

OBERTRAUN. Eine 44-jährige Bergsteigerin aus Deutschland hat am Freitagnachmittag bei Regen, Schnee und ...

Bub stürzte auf Bauernhof durch Futterluke - verletzt

EIBISWALD. Ein elfjähriger Bub ist am Samstag in der Südweststeiermark durch eine Futterluke gestürzt und ...

Auto 30 Meter abgestürzt - Lenker schwer verletzt

YBBSITZ. Ein Auto ist am Freitagnachmittag auf der Grestner Höhe bei Haselgraben in Ybbsitz (Bezirk ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!